Iranische Wirtschaftskrise: Die IRGC Goldmafia

NWRI- Der Iran geht durch die schlimmste Wirtschaftskrise unter dem Mullahregime. Es gibt viele Spekulationen darüber, warum sich die Wirtschaftskrise jeden Tag verschärft und die Korruption im Regime dürfte hierbei der Hauptfaktor sein. Die staatliche Mafia kontrolliert die Im- und Exporte des Landes. Eine dieser Mafias ist die Goldmafia. „Wenn wir uns der Mafia nicht unterwerfen, dann zerstört sie uns.“, schrieb am 11. September die staatliche Zeitung Jahan-e Sanat und zitierte dabei iranische Goldverkäufer. „Die […]

Implikationen der Öl – Lieferungen vom Iran nach Libanon

NWRI- Vor einigen Tagen gaben Vertreter aus dem Libanon bekannt, dass sie die dritte Lieferung mit Öl aus dem Iran erhalten haben. Der Iran hingegen leidet in der Covid-19 Krise an mehreren Stromausfällen. Doch warum? Erhöht all das nicht nur die Wut in der Gesellschaft und verschärft dies nicht die internationale Isolation für das Regime? Am 19. August berichtete AP:“ Der Anführer der militanten Hisbollah Miliz sagte am Donnerstag, dass „innerhalb der nächsten Stunden“ ein […]

Die wirtschaftliche Krise im Iran verschlimmert sich: Ein Aufstand am Horizont

NWRI- Der Iran erlebt jetzt gerade eine seiner schlimmsten Situationen in den letzten 50 Jahren. Während viele Apologeten des Regimes die internationalen Sanktionen für die wirtschaftliche Krise im Iran verantwortlich machen, verweisen staatliche Medien auf das Regime selbst als wahre Ursache der derzeitigen Krise. „Der Wechselkurs mit dem Dollar und der Preis für Münzen steigen. Die Inflation und die in den Himmel schießenden Preise für Waren und Dienstleistungen, vor allem für Nahrungsmittel und dringende Bedarfsgüter, […]

Staatliche Medien: Das Regime im Iran profitiert mit 500 Mio. $ von den derzeitigen Stromausfällen

NWRI- Dutzende iranische Provinzen erleben gerade ausgedehnte Stromausfälle an heißen Sommertagen und mitten im Ausbruch von Covid-19. In den letzten Tagen haben staatliche Medien des Regimes zugegeben, dass Regimeobere von dieser Situation profitieren und dass sie sie geschaffen haben. Mohammad Hassan Motavilizadeh, Vorstandvorsitzender von Tavanir, erklärte, dass die Situation demnächst ein „Notstand“ sein werde und dass das persische Jahr 1400 „in vieler Hinsicht ein Ausnahmejahr“ sei. Das Parlament des Regimes versucht, einen Gewinn von 500 […]

Die Ursache des Wassermangels im Iran

NWRI- Der Iran erlebt soeben den schlimmsten Wassermangel seiner neueren Geschichte. Es wird viel über die Frage spekuliert, wie es im Iran trotz seiner gewaltigen natürlichen Ressourcen zu einer solchen Krise kommen konnte; doch ein gründlicherer Blick führt auf die Rolle, die das Regime dabei spielt. Am Montag schrieb die Tageszeitung „Etemad“, um die Bedeutung und die Folgen des im Iran bestehenden Wassermangels zu unter-streichen: „In einigen Teilen des Landes hat der Wassermangel zu Zusammenstößen […]

Irans Wirtschaft, das Regime und eine unruhige Gesellschaft

NWRI- In den letzten Tagen haben staatliche Medien zum Teil die Existenz von wirtschaftlichen Krisen im Iran eingeräumt und auch das Maß, in dem Amtsträger des Regimes daran beteiligt sind, dass die Wirtschaft des Iran zerstört wird. „Im vergangenen Jahr sind die Preise von vielen wesentlichen Verbrauchsgütern um einige hundert Prozent angestiegen“, schrieb die staatliche Tageszeitung Sharq („Der Osten“) am Sonntag, dem 30. Mai 2021. „Die neuesten Statistiken, die das Ministerium für Industrie, Bergbau und […]

Landesweite Proteste der Ölarbeiter und Angestellten in den Ölzentren in 9 Städten

NWRI- Arbeiter skandierten: „Seht Euch vor, wir sind vereinigt.” „Wir werden nicht nachlassen, bis wir unsere Rechte bekommen“ Am Mittwochmorgen, dem 27. Mai 2021, haben Büroangestellte der Ölgesellschaft des Iran in verschiedenen Ölzentren in Teheran, Assaluyeh, Abadan, Ahwaz, Gachsaran, Mahshahr, Bandar Deylam, Khark und auf der Lavan Insel Kundgebungen abgehalten und gegen ihre geringen Gehälter und harten Bedingungen in Bezug auf den Lebensunterhalt wegen der in den Himmel schießenden Preise protestiert. Die Proteste der Büroangestellten […]

Überblick über die Proteste im Iran

Amtsträger des Regimes warnen vor sozialer Unzufriedenheit NWRI- Die iranischen Städte wurden in den letzten Tagen Zeuge von Protesten in allen Gesellschaftsschichten, das ist Berichten zu entnehmen, die Irans Opposition, die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK), aufgezählt hat. Wegen der Wirtschaftskrisen des Iran haben diese Proteste die staatlichen Medien veranlasst, vor einem weiteren landesweiten Aufstand zu warnen. Am Mittwoch, dem 19. Mai, haben Lehrer mit „grüner Auszeichnung” einen Protest vor dem Gebäude des Bildungsministeriums […]

Iran: Die Armut, das Elend und die Präsidentenwahl des Regimes im Jahre 2021

Dieser Text ist einer von mehreren Artikeln, in denen wir die Farce der Wahl des Präsidenten des iranischen Regimes behandeln. Zusammenfassung Dieser Artikel möchte einen Überblick darüber geben, wie die Wirtschaftskrise im Iran immer mehr Menschen unter die Armutsgrenze bringt, wodurch sie dazu bewogen werden, die Farce der Präsidentenwahl des Regimes zu boykottieren. Es handelt sich in diesem Text hauptsächlich um Tatsachen, die die staatlichen Medien bzw. Funktionäre des Regimes eingeräumt haben. Der zweite Teil […]

Wirtschaftliche Unzufriedenheit beschleunigt Bewegung für einen Regimewandel im Iran

NWRI- Die Vertreter des iranischen Regimes warnen seit mindestens drei Jahren vor neuen organisierten Revolten – seitdem der Iran von der ersten Serie von landesweiten Aufständen erschüttert wurde, in denen ein Regimewandel gefordert wurde. Diese Proteste fanden Ende 2017 und Anfang 2018 in mehr als 100 Städten statt. Doch sie waren nur der Höhepunkt eines Musters eskalierender Proteste, die schon mehrere Jahre zuvor begannen. Während der Aufstand lief, sagte ein Sprecher des Innenministeriums des Regimes, […]

Krise an der iranischen Börse und die folgenden Proteste

NWRI- Mehrere Investoren, die an der iranischen Börse ausgeplündert wurden, hielten in den letzten Tagen in mehreren iranischen Städten Protestaktionen ab. Sie riefen zu einem Boykott der Scheinwahlen zum Präsidenten des Regimes auf. Die Menschen haben ihre Ersparnisse nach dem Zusammenbruch einer Blase an der Börse verloren. Regimepräsident Hassan Rouhani und der oberste Führer Ali Khamenei hatte zuvor noch die Bürger ermutigt, Aktien an der Börse zu kaufen, um so ihr Budgetdefizit decken zu können. […]

Die Wirtschaft des Iran ist im freien Fall

NWRI- Während der Oberste Führer des Regimes Ali Khamenei das persische neue Jahr 1400 als Jahr der „Produktion, Unterstützung und Beseitigung von Barrieren“ bezeichnete, ist die Wirtschaft des Iran im freien Fall wegen der institutionalisierten Korruption des Regimes. „Derzeit haben iranische Familien mehr als 30 % an Inflationsrate auszuhalten. Ökonomen sagen zwar eine positive Tendenz im Iran voraus, aber sie glauben auch, dass die Inflationsrate 30 % oder sogar mehr betragen wird“, schrieben die staatlichen […]