Iran: Korruption ist Teil des Systems

NWRI- Vor rund einem Jahr gingen die Iraner auf die Straßen, um gegen das iranische Regime zu protestieren. Sie haben dabei immer wieder das Thema Korruption in der iranischen Führung angesprochen. Die Führung und seine Vertreter sind auf allen Ebenen mit korrupten Praktiken vertraut und das Volk will, dass sie zur Rechenschaft gezogen werden. Weltweit gesehen ist der Iran eines der korruptesten Länder der Welt, vor allem, wenn es um Geldwäsche geht. Die Vertreter des […]

Iran- Jahr 2019 wird der Iran noch mehr Proteste und Isolation

NWRI- Zu Beginn des Jahres 2018 war der Iran von landesweiten Protesten gegen das Regime belagert und die Welt hat zugeschaut. Im Laufe des Jahres und bis hinein nach 2019  gingen die Proteste weiter, wenn auch mit weit weniger Berichterstattung. Diese beständige Protestbewegung ist die größte im Iran seit 2009 oder vielleicht sogar seit der Revolution von 1979. Sie hat das Regime bis ins Mark erschüttert und verweist auf ein Land am Rand eines monumentalen […]

systematische Geldwäsche im iranischen Regime

NWRI- Geldwäsche wird allgemein benutzt, um Einkommensquellen zu erschließen, wer auch immer die „Nachfrager“ dabei sein mögen, und so alle Spuren, die zu ihnen zurückführen könnten, zu verwischen. Sie kann wohl als ein Nebenverbrechen in einem großen Verbrechen angesehen werden.  Geldwäscher sind oft an Drogenschmuggel, Unterschlagung, Bestechung und dergleichen illegalen Aktivitäten beteiligt. Nach einem neuen Bericht des „Basel“ Instituts in der Schweiz, hat der Iran die höchsten Gefahren von Geldwäsche von allen anderen Ländern. Die […]

Iranisches Regime im Schwebezustand

NWRI- Der iranische Präsident Hassan Rouhani sagte auf einem Kabinettstreffen, dass die Iraner am 28. November „entspannt seien“, während er zeitgleich seine Sorgen über die politischen und wirtschaftlichen Erdbeben äußerte, die bald den Iran treffen werden. Rouhani behauptete, dass seine Regierung die Kontrolle der Inflation, die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und den Schutz des Volkes vor niedrigen Einkommen im nächsten Budget zur Priorität erklären wird. Das zeigt, wie sehr der die Iran wirklich an den wirtschaftlichen […]

US Sanktionen gegen den iranischen Ölsektor zeigen Wirkung

NWRI- Die USA maximieren den Druck auf den Iran und der Prozeß des Ausstiegs aus dem Atomdeal von 2015  (JCPOA) ist quasi beendet.  Die Trump Administration gab bereits Anfang des Jahres bekannt, dass es scharfe Sanktionen geben wird und dass man alle Länder dazu bewegen will, ihre iranischen Ölimporte auf 0 zu reduzieren. Der Stichtag dafür war Anfang des Monats und eine Reihe von Ländern konnte dies nicht erfüllen. Die USA garantierte ihnen Ausnahmegenehmigungen, doch […]

Handelsstatistik: iranisches Regime unter regionaler Isolation

NWRI- Verfasst am 24. November 2018. Majid Reza Hariri, der stellvertretende Vorsitzende der Iran-China Handelskammer, gab in einem vor Kurzem gegebenen Interview mit der staatlichen Nachrichtenagentur ILNA zu Protokoll: „Zu sagen, wir haben 15 Nachbarn, ist so ähnlich wie wenn man einem Toten eine Medizin verabreicht“. Er erläuterte: „Wir müssen dabei die Frage in Betracht ziehen, mit wie vielen Nachbarn haben wir wirklich guter Beziehungen? Wir haben keine Beziehungen zu den Ländern am Persischen Golf; […]

Iran- Demonstration der Arbeiter in der Zuckerrohrfabrik Haft Tappeh

Streik der Stahlarbeiter in Ahwaz mit der Parole: Einheit, Einheit! Am Samstagmorgen des 17. November versammelten sich die hart schuftenden Arbeiter der Haft Tappeh Zuckerrohrmühle vor dem Betriebskomplex und marschierten in eng geschlossenen Reihen zum Gouverneursamt. Junge Leute,  Schüler und Angehörige der Arbeiter beteiligten sich sehr weitgehend an der Demonstration. Frauen spielten an der Spitze der Demonstranten eine bedeutende Rolle. Diese massive Demonstration fand trotz der repressiven Maßnahmen und der Schaffung eines Klimas von Furcht […]

SWIFT- Iran- Iran: Abtrennung vom System

NWRI- Es gibt Berichte über interne Streitigkeiten in der Trump Administration bezüglich der US Sanktionen, die nun aktiv sind. Europäische Anführer versuchen die USA davon zu überzeugen, dass der Iran weiter auf dem internationalen Markt präsent bleibt. Mehrere Vertreter im Finanzministerium zögern scheinbar, den gesamten Weg des maximalen wirtschaftlichen Druck auf den Iran mitgehen zu wollen. Es könnte auch sein, dass europäische Vertreter ihnen gesagt haben, dass der Iran ans SWIFT System angeschlossen bleiben muss. […]

Iran- Es herrscht „Super Inflation

NWRI- Seit Montag schlagen die US Sanktionen gegen den Energie- und den Bankensektor zu. Zugleich spielen die Politiker im Iran die Auswirkungen der Sanktionen auf die Wirtschaft herunter und behaupten, es sei nichts Schwerwiegendes passiert. Die staatliche Nachrichtenagentur Tasnim zitiert den Verwaltungsdirektor des Fonds für Exportgarantien: „Bei den vorhandenen Austauschreserven im Ausland und den wirtschaftlichen Kapazitäten wird das Land es überstehen, selbst wenn es drei Jahre keine Ölexporte gibt“. Bei einem Treffen, das live im […]

US Sanktionen- Potenzielle Folgen gegen den Iran

NWRI- Am 5.November ist  das neueste Bündel von US Sanktionen gegen den Iran in Kraft getreten. In dieser Runde stehen das Öl, das Bankwesen und Sektoren des Transportwesens im Visier. Die Wirkungen zeigen sich bereits. Diese Sanktionen bedeuten, dass Hunderte von Namen zur derzeitigen Liste der blockierten Organisationen hinzugefügt werden. Die Vereinigten Staaten arbeiten mit anderen Ländern zusammen, um sicherzustellen, dass die Ölexporte des Iran soweit wie möglich gekappt werden. Die Trump Administration hat hervorgehoben, dass […]

Die Armut im Iran ist das Resultat der Korruption im Regime

NWRI – Der Iran hat die drittgrößten Ölreserven, die zweitgrößten Gasreserven und steht in den Top 15 des Exportes von Mineralien in der Welt und dort leben nur 1% der Weltbevölkerung. Das sollte eigentlich das Land reich machen, doch laut Human Rights Monitor leben über 80% der Iraner unterhalb der Armutsgrenze und die Mittelklasse ist verschwunden. Die absolute Armutsgrenze im Iran liegt bei unter 460$. Diese Zahl ist von 12% im Jahr 2017 auf 50% […]

Iran- Ölexport stark zurückgegangen

NWRI- Während die amerikanischen Vorräte an Rohöl zunehmen, bleibt der Preis von „Brent Futures“ konstant bei $80 pro Barrel. Er steuert auf einen weiteren Rekord im fünften Vierteljahr zu – wahrscheinlich aufgrund des erwarteten Rückgangs der iranischen Exporte. Brian Hook, der Besondere Gesandte der USA für den Iran, sagte während der Sitzungen der Vereinten Nationen in New York vor Reportern, die USA würden sicherstellen, daß der Ölmarkt noch vor der Verhängung der Sanktionen über den […]