UN-Experten: Im Iran drohen weitere Hinrichtungen von Minderjährigen

In iranischen Gefängnissen werden mindestens 90 Gefangene festgehalten, die als Minderjährige festgenommen und dann zum Tode verurteilt wurden. Diese jungen Gefangenen sind in akuter Hinrichtungsgefahr. Am 25. April wurden in einem iranischen Gefängnis die beiden 17-jährigen Gefangenen Mehdi Sohrabifar und Amin Sedaghat (Bild) hingerichtet. Vor der Hinrichtung wurden sie ausgepeitscht. Einer der Hingerichteten war Berichten zufolge geistig behindert. Die beiden Minderjährigen waren im Alter von 15 Jahren festgenommen und mit Folterungen zu falschen Geständnissen gezwungen […]

Die Iran – Politik der US Administration funktioniert, doch die Welt muss mithelfen

NWRI- Die Kampagne des „maximalen Drucks“ des US Präsidenten scheint effektiv zu sein, denn selbst der iranische Präsident Hassan Rouhani musste zugeben, dass das Land Druck in „nie dagewesenen Maße“ wegen der US Sanktionen bekommt und bezeichnete ihn gar als so stark, wie zu den Zeiten des Iran/Irak Krieges von 1980-1988. Am Sonntag sagte Rouhani:“ Der aktuelle Druck unserer Feinde ist ein Krieg, wie es ihn in der in der Geschichte der Revolution noch nie […]

Die US Sanktionen treffen das iranische Regime hart

NWRI- Zwei Tage, nachdem der Präsident des iranischen Regimes Hassan Rohani bekanntgab, dass er die Kooperation gemäß dem internationalen Atomabkommen teilweise aufkündige, meint Struan Stevenson, früheres Mitglied des Europäischen Parlaments, dass die US Sanktionen dem tyrannischen Regime des Iran Wunden zufüge. In einem Meinungsbeitrag für United Press International vom 10. Mai führt Stevenson aus: „Entgegen der Versicherung des iranischen Präsidenten, dass sein Land gegen „US Sanktionen immun“ sei, sind die abstürzende Wirtschaft und die Entwertung […]

Hackerangriffe des iranischen Regimes in den letzten zwei Monaten aufgedeckt

NWRI- Diese beiden letzten Leaks kamen kurz nach der Aufdeckung der Quelle von mehreren Mailware Programmen, die alle zu der vom Iran unterstützten Cyberspionage Gruppe APT34 (Oilrig) führten. Nun hat einer User mit dem Pseudonym Lab Dookhtegam weitere Informationen über Telegram verbreitet und eine Gruppe mit dem Namen Green Leakers die Verantwortung für die Verbreitung übernommen. Die Echtheit dieser Informationen wurde mittlerweile von mehreren Sicherheitsunternehmen bestätigt, darunter Chronicle, FireEye, und Palo Alto Networks. Die aktuellen […]

Hinrichtung von Minderjährigen im Iran international verurteilt

Bärbel Kofler, Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung: “Diese Hinrichtungspraxis in Iran muss aufhören! Ich appelliere mit Nachdruck an alle Verantwortlichen im Iran, die Vollstreckung weiterer Todesurteile mit sofortiger Wirkung auszusetzen und von ihrer Verhängung gänzlich abzusehen.” Am 25. April wurden in einem iranischen Gefängnis zwei 17-jährige Gefangene hingerichtet. Vor der Hinrichtung wurden sie ausgepeitscht. Die Hinrichtung wurde international scharf verurteilt. Die weltweit gültige Menschenrechtsgesetzgebung verbietet ausnahmslos und strikt die Anwendung der Todesstrafe gegen Minderjährige. Die Menschenrechtsbeauftragte der […]

Berüchtigte Person zum neuen Ankläger für Teheran ernannt

Ebrahim Raissi, der kriminelle Justizchef des Mullah-Regimes, hat am Montag, den 29. April, den Ankläger Jaffari Dolatabadi in Teheran entlassen, der auf der Sanktionslisten des US Finanzministeriums und der EU steht, und ihn durch einen anderen Henker, Ali Alghassi Mehr, ersetzt, seit September 2014 Justizchef der Provinz Fars, und davor drei Jahre lang Ankläger in Shiraz. Nachdem das CIRG vom US Außenministerium als auswärtige terroristische Organisation eingestuft worden war, gab Alghassi-Mehr bekannt, dass er „auch […]

NWRI Recherchen: Wie die Ministerien des iranischen Regimes Terrorismus ausüben

Das US Büro des Nationalen Widerstandsrats Iran (NCRI-US) hat eine kurze Pressekonferenz (Briefing) abgehalten, um die enge Partnerschaft zwischen dem Ministerium für Nachrichtendienste und Sicherheit (MOIS) und dem Außenministerium des Iran zu erläutern, wenn es um die Planung und Ausführung von Terroroperationen im Ausland geht. Der stellvertretende Direktor von NCRI US Alireza Jafarzadeh ging etwas ausführlicher darauf ein, warum der Iran sich dafür entscheidet, Terroraktivitäten auf westlichem Boden zu unternehmen in solch einem kritischen diplomatischen […]

Amnesty International: Zwei 17 Jahre alte Jungen im Iran ausgepeitscht und geheim hingerichtet

NWRI- Die iranischen Machthaber ließen zwei Jungen unter 18 auspeitschen und dann geheim hinrichten. Amnesty Internation wies auf diesen Fall der Verachtung der internationalen Gesetze und der Rechte von Kindern hin.  Die Menschenrechtsgruppe gab am 29. April 2019 bekannt, dass Mehdi Sohrabifar und Amin Sedaghat, zwei Cousins, am 25. April im Adelabad Gefängnis in Shiraz (Provinz Fars) hingerichtet wurden. Beide waren zum Zeitpunkt der Verhaftung 15 Jahre alt. Laut der Informationen, die Amnesty International erhalten […]

Massaler 1988 – Ebrahim Raisi sollte vor Gericht gestellt werden

NWRI – Der neue Justizchef des iranischen Regimes Ebrahim Raisi sollte internationale Verurteilung erfahren wegen seiner Rolle im Massaker von 1988 an 30 000 politischen Gefangenen im Iran, äußerte Shahin Gobadi vom außenpolitischen Ausschuss des NWRI gegenüber der Zeitung Express in England. Am Donnerstag führte Gobadi gegenüber  Express.co.uk in einem Interview aus: „Ebrahim Raisi war Mitglied in einem Todeskomitee bei dem Massaker an 30 000 politischen Gefangenen, die 1988 überwiegend Aktivisten der Organisation der Volksmudschahedin […]

Iran: Die Namen der 28 in 2018 verhafteten politischen Gefangenen

Aufruf zur Gründung einer internationalen Delegation, welche sich mit den Gefangenen trifft und die Gefängnisse der religiösen faschistischen Herrscher im Iran besucht   Mahmoud Alavi, der Geheimdienstminister des klerikalen Regimes, versuchte am 19. April 2019 die Moral der unterdrückenden Kräfte des Regimes zu stärken, nachdem die Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) in den USA auf die Terrorliste gesetzt wurden. Dabei machte er absurde Behauptungen. Dazu gehörten unter anderem, dass die Gestapo der Mullahs „epische geheimdienstliche Arbeit“ unter […]

Frohe Ostern

wir wünschen Ihnen allen ein frohes und erholsames Osterfest.

Das iranische Regime verstärkt die Cyber-Angriffe gegen den Westen

NWRI- Seit der Unterzeichnung des Atomabkommens von 2015 haben die Hacker des iranischen Regimes gegen Hunderte Unternehmen und Gruppen weltweit agieren können, aber nach einer Serie von  aufwendigen Angriffen scheint es, dass sie sich auf politische, diplomatische und militärische Ziele in den USA, Australien und dem VK konzentrieren als Teil einer langfristigen Kampagne des Hackens im Cyberraum von der Seite des iranischen Regimes. Die in Los Angeles ansässige Firma für Netzsicherheit Rensecurity erklärte, dass Hacker […]