Internationale Proteste gegen tödliche Regime-Gewalt im Iran

Das Teheraner Regime hat mit Gewalt auf tagelange Bürgerproteste in der Provinz Sistan-Balutschistan reagiert. Regimetruppen setzten massiv Tränengas ein und nahmen Demonstranten mit scharfer Munition unter Beschuss. Dabei wurden Dutzende Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt, darunter auch Frauen und Kinder. In der südostiranischen Provinz Sistan-Balutschistan haben Regime-Truppen am 22. Februar eine Gruppe von Grenzhändlern beschossen, als diese die Grenze zu Pakistan überqueren wollten. Dabei kamen Berichten zufolge mindestens 10 Menschen zu Tode, mehrere andere […]

Internationale Proteste gegen tödliche Regime-Gewalt im Iran

Das Teheraner Regime hat mit Gewalt auf tagelange Bürgerproteste in der Provinz Sistan-Balutschistan reagiert. Regimetruppen setzten massiv Tränengas ein und nahmen Demonstranten mit scharfer Munition unter Beschuss. Dabei wurden Dutzende Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt, darunter auch Frauen und Kinder. In der südostiranischen Provinz Sistan-Balutschistan haben Regime-Truppen am 22. Februar eine Gruppe von Grenzhändlern beschossen, als diese die Grenze zu Pakistan überqueren wollten. Dabei kamen Berichten zufolge mindestens 10 Menschen zu Tode, mehrere andere […]

Iran: Aufstand in Saravan – Nr. 4 – IRGC Basen in Korin und Zahedan eingenommen

Streik in Sistan und Beluchistan aus Solidarität mit dem Aufstand in Saravan Bei Zusammenstößen zwischen den Revolutionsgarden (IRGC) und den Bürgern aus Saravan wurden in den letzten Tagen 40 Menschen getötet und 100 verletzt. Am 24. Februar 2021 gingen rebellische Jugendliche in Korin-Sarjangal in der Region Zahedan (Hauptstadt der Provinz Sistan und Beluchistan) auf die Straßen und griffen Basen der IRGC in der Region an. Nachdem die Zufahrtsstraße zur Basis blockiert wurde, wurde die Basis […]

Forderungen nach Konsequenzen für Iran steigen bei EU Außenministerkonferenz

NWRI- Am Montag traffen sich die Außenminister der EU Mitgliedsstaaten in Brüssel, um über politische Fragen zu diskutieren. Das Treffen sorgt bei vielen Politikern und politischen Gruppen für Aufmerksamkeit, weil es die aktuelle Politik tangiert. Einer der Bereiche wird das iranische Regime betreffen, welches stets eine Quelle von Kontroversen in der westlichen Politik ist und auch dieses Mal für sie durch die Nachrichten eines terroristischen Prozesses in Belgien berührt. Der Prozess wurde am 4. Februar […]

Aufstand in Saravan, Nr. 1 – Die Menschen in Saravan machen einen Aufstand und besetzen das Gouverneursbüro

Dutzende junge Menschen getötet oder verwundet Nach den gestrigen Zusammenstößen zwischen den verarmten Menschen von Saravan (Stadt im Südosten des Iran) und Unterdrückungskräften, bei denen Dutzende Transportarbeiter für Treibstoff und junge Leute in der Stadt getötet oder verwundet wurden, sind heute Morgen Bürger der Stadt in den Protest getreten. Trotz starker Präsenz des IRGC, der Sicherheits- und Polizeikräfte sind die Protestierer bis zum Büro des Gouverneurs vorgedrungen. Die Unterdrückungskräfte feuerten mit scharfen Patronen und Tränengas, […]

Das Schweigen zu dem Fall des iranischen Terrorismus

Das Schweigen zu dem Fall des iranischen Terrorismus entspricht den alten Gewohnheiten der EU- Außenpolitik NWRI- Am Mittwoch gab das „Internationale Komitee Auf der Suche nach Gerechtigkeit“ eine Erklärung heraus; sie beklagt das europäische Schweigen zu der unlängst geschehenen Verurteilung Assadollah Assadis durch ein belgisches Gericht. Es handelt sich dabei um einen ranghohen iranischen Diplomaten, der das Unternehmen eines Bombenanschlages auf eine massive Versammlung iranischer Exulanten in der Nähe von Paris geleitet hatte. Es ist […]

Europa – Iran Business Konferenz bestätigt Iran’s Straffreiheit und setzt die EU unter ein Sicherheitsrisiko

NWRI- Im letzten Monat unterzeichneten Duzende Politiker aus Europa eine Erklärung an den Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, in denen sie „jegliche Politik der Beschwichtigung und der Konzessionen gegen das iranische Regime“ verurteilten und „ernsthafte und effektive Maßnahmen“ als Alternative forderten. Die Erklärung ruft vor allem dazu auf, die Handelsbeziehungen der EU mit dem iranischen Regime zu überdenken und sie von Aktionen des Regimes abhängig zu machen, welche seine Menschenrechte verbessern und die Förderung […]

Entlarvende Einzelheiten von einer Verteufelungskampagne, der Spionage und den Terroranschlägen, die vom Irans Geheimdienst und dessen Botschaft in Albanien betrieben werden

Der Ausschuß für Sicherheit und zur Bekämpfung des Terrorismus des Nationalen Widerstandsrates des Iran (NWRI) veröffentlicht den aufklärenden Brief eines ehemaligen Agenten des iranischen Mini-steriums für Nachrichten und Sicherheit (MOIS), der in Albanien lebt, an den Generalsekretär der Vereinten Nationen. Kopien dieses Briefes wurden an die Hochkommissare der Vereinten Nationen für die Menschenrechte und die Flüchtlinge gesandt, ferner an den Generalsekretär von Amnesty International, die Internationale Föderation für die Menschenrechte, die Gruppe „Freunde eines freien […]

UN-Bericht verurteilt systematische Folter und Hinrichtungen im Iran

Menschenrechtler rufen die Weltgemeinschaft zu gemeinsamen Maßnahmen auf, um das Teheraner Regime wegen seiner schweren Menschenrechtsverstöße nach internationalem Recht strafrechtlich zu verfolgen. Javaid Rehman (Bild), der UN-Sonderberichterstatter für die Menschenrechtslage im Iran, hat anlässlich der am 22. Februar beginnenden Tagung des UN-Menschenrechtsrats seinen Halbjahresbericht veröffentlicht. Rehman ist Professor für internationale Menschenrechte und islamisches Recht an einer Londoner Universität. Er hat den Auftrag, die Menschenrechtslage im Iran zu untersuchen und zu dokumentieren und dem UN-Menschenrechtsrat und […]

Iran -Die Zahl der Hinrichtungen ist im Januar auf 27 gestiegen e

Mit der Hinrichtung von Javid Dehghan , einem belutschischen politischen Gefangenen, am 30. Januar hat die Zahl der Hinrichtungen allein im Januar die 27 erreicht. Außerdem hat die Justiz des Regimes harte und lange Gefängnisstrafen gegen politische Gefangene verhängt. Die letzten inhumanen Aktionen des Kleriker Regimes zeigen eine Verschlechterung in Bezug auf die Verletzungen der Menschenrechte und machen internationale Anstrengungen nötig, um das Regime an der Misshandlung von Iranern zu hindern. Verletzung der Menschenrechte im […]

General James Jones: Nach der Verurteilung Assadis ist es Zeit für eine entschiedene Politik gegenüber dem Iran

Am vergangenen Donnerstag verurteilte ein Gericht in Belgien den inhaftierten iranischen Terror-Diplomaten Assadollah Assadi wegen Terrorismus zu 20 Jahren Gefängnis. Gemeinsam mit seinen Komplizen, die ebenfalls zu langer Haft verurteilt wurden, hatte er das Unternehmen betrieben, am 30. Juni 2018 die Versammlung des iranischen Widerstands in Paris zu bombardieren. Das Gericht betonte, der Bombenanschlag des Jahres 2018 sei nicht auf eine persönliche Initiative Assadis zurückzuführen, sondern es habe sich dabei um einen Akt des Staatsterrorismus […]

Iran: Mehr als 212.500 Tote durch den Coronavirus

Präsident der Ahvaz Universität für medizinische Wissenschaften: Die Zahl der Patienten in den Krankenhäusern geht steil nach oben. In der letzten Woche stieg die Zahl der Patienten in Dashte Azadeghan um 1180%, in Aghajari um 1000%, in Ramshir 600%, in Hoveyzeh 583%, in Lali 500%, in Karun 468%, in Mahshahr 247%, in Haftkel 229%, in Hamidiyeh 200%, in Abadan 140%, in Andimeshk 140%, in Ahvaz 101%, in Baghmalek 106% und in Indika und Hendijan um […]