Menschenrechtler: Der neue Präsident des Regimes im Iran muss wegen Menschenrechtsverbrechen vor Gericht gestellt werden

Ebrahim Raisi war an der Hinrichtung von tausenden politischen Gefangenen beteiligt. Amnesty International verlangt internationale strafrechtliche Ermittlungen gegen Raisi wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit wie Mord, Verschwindenlassen und Folter. Mahnwache in Berlin: Exiliraner und Menschenrechtler fordern Gerechtigkeit für die Opfer der Massenhinrichtungen im Iran, an denen der neue Regime-Präsident Raisi beteiligt war. Nach den „Wahlen“ im Iran wurde der bisherige Justizchef Ebrahim Raissi als neuer Regime-Präsident bestätigt. Nach Ansicht von Iran-Experten handelte es sich dabei […]

Protest und Boykottaufruf vor der iranischen Botschaft

NWRI- Am 18. Juni finden wieder einmal Scheinwahlen zur Präsidentenwahl im Iran statt. Zahlreiche Exil Iraner und Sympathisanten demonstrierten heute vor der iranischen Botschaft in Berlin gegen die Teilnahme an den Präsidenten Wahlen. Als Opfer, Verfolgte und Vertriebene des Regimes in Tehran haben diese Menschen am eigenen Leib erlebt und erleidet, zu was das Regime fähig ist. Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Folter und Hinrichtungen sind die Repressionsmittel des Regimes. Zeitzeugen berichteten von ihren Erfahrungen mit […]

Repression vor den Wahlen im Iran: Neue Hinrichtungswelle

Weite Teile der iranischen Zivilgesellschaft haben zu einem Wahlboykott aufgerufen. Das Regime reagiert mit Unterdrückung auf den Unmut der Bürgerinnen und Bürger, u.a. mit zunehmenden Hinrichtungen. Die Unrechtsjustiz im Iran fällt täglich neue Todesurteile. Im Vorfeld der Wahlen im Iran nehmen die Unterdrückungsmaßnahmen des Regimes zur Einschüchterung der Bevölkerung weiter zu. Am 18. Juni wird im Iran der neue Regime-Präsident bestimmt. Es dürfen nur Personen kandidieren, die von der Regime-Führung zugelassen wurden. Die Wahlen werden […]

Iran – Die Todesfälle durch das Coronavirus übersteigen 308 000

49 % Zuwachs bei den Toten durch Covid-19 und 80 % neue Ansteckungen an einem Tag • Der fünfte Coronavirus Ausbruch hat den Süden und in einigem Ausmaß den Westen des Landes erfasst und die Zahl der Städte mit Status rot wird in den nächsten ein oder zwei Wochen zunehmen. (Die staatliche Tageszeitung Arman am 8. Juni 2021) • Der Gouverneur von Teheran: Die Zahl der Krankenhauseinweisungen war für einige Tage stabil. Das zeigt, dass […]

Iran: Ebrahim Raisi, ein Massenmörder, soll Präsident werden

NWRI- Er hat Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen Einleitung: Ein Massenmörder als Präsident – warum? Der Iran befindet sich kurz vor dem Übergang zu der grundlegenden Transformation, die von der diesjährigen „Wahl“ des Präsidenten ausgehen wird. Ali Khamenei, der Höchste Führer des Regimes, unternahm in dieser Woche einen bedeutenden Schritt, um den von ihm bevorzugten Kandidaten für das Präsidentenamt: Ebrahim Raisi, den derzeitigen Leiter der Justiz, durchzusetzen. Durch den Wächterrat, dessen Mitglieder von […]

Vor den Wahlen im Iran: Repressalien nehmen zu

Internationale Journalisten-Föderation: Im Iran werden Medienschaffende im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen allein wegen ihrer journalistischen Arbeit von der Justiz unter Druck gesetzt und verfolgt. Die Internationale Journalisten-Föderation (IFJ) macht darauf aufmerksam, dass das Teheraner Regime die Unterdrückungsmaßnahmen gegen unabhängige und regimekritische Journalisten verschärft, und verurteilt, dass Medienschaffende im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen allein wegen ihrer journalistischen Arbeit von der Justiz unter Druck gesetzt und verfolgt werden. Nach Angaben der IFJ wurden mehrere iranische Journalisten vor rechtlichen Konsequenzen […]

Irans Wirtschaft, das Regime und eine unruhige Gesellschaft

NWRI- In den letzten Tagen haben staatliche Medien zum Teil die Existenz von wirtschaftlichen Krisen im Iran eingeräumt und auch das Maß, in dem Amtsträger des Regimes daran beteiligt sind, dass die Wirtschaft des Iran zerstört wird. „Im vergangenen Jahr sind die Preise von vielen wesentlichen Verbrauchsgütern um einige hundert Prozent angestiegen“, schrieb die staatliche Tageszeitung Sharq („Der Osten“) am Sonntag, dem 30. Mai 2021. „Die neuesten Statistiken, die das Ministerium für Industrie, Bergbau und […]

Wahl im Iran 2021: MEK und NWRI Unterstützer wiederholen Aufrufe zu landesweitem Boykott

NWRI- Iraner, die als Unterstützer der Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI-MEK) und des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI) auftreten, haben in Solidarität mit der landesweiten Kampagne des iranischen Volkes zum Boykott der Scheinwahlen für die Präsidentschaft des Iran ihre Proteste fortgesetzt. Am Samstag hielten Mitglieder der iranischen Diaspora in Köln, Deutschland, einen Protest ab und nahmen die Aufrufe zum landesweiten Boykott der Scheinwahlen des Regimes im Juni auf und gaben sie wieder. Sie trugen Schilder […]

Landesweite Proteste der Ölarbeiter und Angestellten in den Ölzentren in 9 Städten

NWRI- Arbeiter skandierten: „Seht Euch vor, wir sind vereinigt.” „Wir werden nicht nachlassen, bis wir unsere Rechte bekommen“ Am Mittwochmorgen, dem 27. Mai 2021, haben Büroangestellte der Ölgesellschaft des Iran in verschiedenen Ölzentren in Teheran, Assaluyeh, Abadan, Ahwaz, Gachsaran, Mahshahr, Bandar Deylam, Khark und auf der Lavan Insel Kundgebungen abgehalten und gegen ihre geringen Gehälter und harten Bedingungen in Bezug auf den Lebensunterhalt wegen der in den Himmel schießenden Preise protestiert. Die Proteste der Büroangestellten […]

Wahl im Iran 2021 – Mohammad Mohaddessin: Die Präsidentenwahl im Iran ist eine Travestie, eine Ein-Mann-Show

Mohammad Mohaddessin, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Nationalen Widerstandsrates des Iran, hat über die jüngsten Entwicklungen gesprochen, die zu der Farce der Präsidentenwahl des iranischen Regimes gehören. Heute, am Mittwoch, den 26. Mai 2021, sprach Herr Mohammad Mohad-dessin, der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Nationalen Widerstandsrates des Iran (NWRI), in einer Pressekonferenz über die jüngsten der auf die Farce der Präsidentenwahl des iranischen Regimes bezogenen Entwicklungen, ihre Aussichten und Folgen sowie die Verantwortung der internationalen […]

Wahl im Iran 2021: Die Beseitigung von Kandidaten

Die Beseitigung von Kandidaten bedeutet einen Versuch, das Regime zu konsolidieren und ein Höchstmaß von Repression und Beschränkung aufzuerlegen; er spiegelt klar die Krise, die zum Sturz führen wird – er bedeutet die letzte Phase einer religiösen, terroristischen Diktatur Ebrahim Raisi einer der Henker des Massakers von 1988 – eines der schwersten Verbrechen gegen die Menschlichkeit – wird der nächste Präsident des Regimes sein Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Wider-standsrates des Iran […]

Iran: 296500 Todesfälle durch das Coronavirus in 542 Städten

Während ein Programm zur Impfung nicht vorhanden ist, nimmt das Risiko der Verbreitung von Virus-Mutanten und einer fünften Welle zu – Das Gesundheitsministerium des Regimes: In einigen südlichen Gebieten wird über südafrikanische und indische Varianten von COVID-19 berichtet; das könnte alarmierend auf den Beginn einer neuen, noch schwereren Verbreitung des Virus im Lande hindeuten. Nachrichtenagentur „ISNA“ am 23. Mai 2021) – Der Gouverneur der Provinz Hormozgan: Angesichts der indischen und afrikanischen Varianten des Virus muß […]