Menschenrechte

Nachrichten

Aktuelles

Menschenrechte

Das iranische Regime ermordet seine Gefangenen

NWRI- Hassan Rouhani, der Präsident des iranischen Regimes, porträtiert sich oft gerne als Verteidiger der Menschenrechte, doch es gibt klare Beweise dafür, dass dem nicht so ist, sagt der politische Wissenschaftler Majid Rafizadeh, der über die suspekten Todesfälle von politischen Gefangenen in den iranischen Gefängnissen schreibt. In der letzten Woche wurde der politische Gefangene Alireza Shirmohammadali im Zentralgefängnis des Großraum Teherans erstochen und er starb, bevor die Wachen vor Ort erschienen waren. Shirmohammadali (21) befand […]

Kundgebung in Brüssel: Maryam Rajavi fordert die EU auf, gegen das iranische Regime Sanktionen zu verhängen

„Die EU muss über das Mullah-Regime umfassende Sanktionen verhängen / Das iranische Volk will den Regimewechsel und die Anerkennung des Rechts auf Widerstand“ Am Samstag, den 15. Juni 2019 kamen tausende Iraner in Brüssel zu einer großen Protestversammlung zusammen. Die Demonstranten verurteilten die von dem herrschenden Regime begangenen brutalen Menschenrechtsverletzungen und die Art, wie es in der Region den Terrorismus schürt und zum Krieg treibt. Sie bekundeten der iranischen Widerstandsbewegung, die von Frau Maryam Rajavi, […]

Berlin – 6. Juli : Solidarität für einen freien Iran

NWRI- Menschenrechte im IRAN verteidigen! NEIN zur Todesstrafe  Hinrichtungen und Folter stoppen! Politische Gefangene freilassen! Religionsfreiheit schützen! Meinungsfreiheit verteidigen! Menschenrechtsverteidiger vor Verfolgung schützen! IRAN ist das größte Gefängnis der Frauen / Gewalt gegen Frauen stoppen! UN muss iranische Gefängnisse untersuchen! Am Samstag, den 06. Juli 2019 (17 Uhr), findet in Berlin eine Großkundgebung für Menschenrechte und gegen die Todesstrafe im Iran statt. Die Exiliranische Gesellschaft in Berlin e.V. und das Deutsche Solidaritätskomitee für einen freien […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Experten

Teheran steigert die Uran Anreicherung

NWRI- Das iranische Regime hat seine Produktion angereicherten Urans beschleunigt, so der Chef der atomaren Überwachungsbehörde der VN am Montag, was neue Befürchtungen über zunehmende Spannungen zwischen den USA und dem Iran nährt. Yukiya Amano, der Chef der IAEO, der Organisation, die zuständig ist für die Überwachung der Einhaltung des Atomabkommens durch den Iran, gab die Steigerung der Urananreicherung bekannt, fügte aber hinzu, dass es nicht klar sei, wann der Iran die Grenzen der Vorratshaltung […]

Iran: 900 Autoren protestieren gegen die Verurteilung von Schriftstellern zu langen Haftstrafen

Drei iranische Schriftsteller wurden zu jeweils sechs Jahren Haft verurteilt, weil sie die Zensur der Kunst und Literatur im Iran kritisiert haben. Auch der Autorenverband PEN International ist besorgt über die Verfolgung von Schriftstellern im Iran. Mitte Mai wurden die drei regimekritischen iranischen Schriftsteller Baktash Abtin, Keyvan Bajan und Reza Khandan Mahabadi (im Bild v.l.n.r.) von einem Teheraner Revolutionsgericht zu jeweils sechs Jahren Haft verurteilt. Die Regimes-Justiz, die als Unterdrückungsinstrument agiert, wirft ihnen „Propaganda gegen […]

Täuschungsmanöver des iranischen Regimes zur Neutralisierung der arabischen Politik

NWRI- Der oberste Führer Ali Khamenei und sein Präsident Hassan Rouhani schickten den Außenminister Mohammad-Javad Zarif und seinen Stellvertreter Abbas Araghchi nach Japan, Irak, Pakistan, Kuwait, Katar, den Oman und andere Regionen der Welt. Sie werden dort versuchen, die Effekte der Sanktionen zu neutralisieren und die harte Haltung gegen das Regime aufzuweichen. Damit soll der massive wirtschaftliche und politische Druck abgebaut werden und dies zeigt, wie hilflos das Regime ist. Mohammad Mohaddesin, der Leiter des […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Terrorismus

USA – weitere Sanktionen gegen das iranische Regime

NWRI- In dieser Woche gab es weitere Aktivitäten der USA zum Stop der Öllieferungen vom Iran nach Syrien. Dabei wurde betont, dass Teheran versucht, den Mittleren Osten „zu dominieren“.  Die neuen Sanktionen sind eine weitere Ergänzung der Sanktionen vom letzten Jahr. Nun wurden Sanktionen gegen zwei Unternehmen verhängt, die im Libanon ihren Sitz haben. Diese beiden Unternehmen haben große Mengen vom Iran importiert und sie nach Syrien weiter geleitet. Dabei ist die Rede von mehreren […]

Iranisches Regime plant Entsendung von verdeckt arbeitenden Spionen und Terrorgruppen nach Albanien

Nach der Ausweisung von Gholamhossein Mohammadnia, dem klerikalen Botschafter in Albanien, sowie von Mostafa Roudaki, dem Leiter des Geheimdienstes in der Botschaft, im Dezember 2018, versucht das Regime nun, seine Spione und Terroristen nach Albanien zu schicken, um dort unter dem Deckmantel von Geschäftsleuten und Journalisten Anschläge gegen die PMOI zu verüben. Die Revolutionsgarden (IRGC) sollen nun eine terroristische Delegationen vorbereitet haben, welche unter dem Deckmantel wirtschaftlicher und geschäftlicher Beziehungen nach Albanien reisen soll. Der […]

Täuschungsmanöver des iranischen Regimes zur Neutralisierung der arabischen Politik

NWRI- Der oberste Führer Ali Khamenei und sein Präsident Hassan Rouhani schickten den Außenminister Mohammad-Javad Zarif und seinen Stellvertreter Abbas Araghchi nach Japan, Irak, Pakistan, Kuwait, Katar, den Oman und andere Regionen der Welt. Sie werden dort versuchen, die Effekte der Sanktionen zu neutralisieren und die harte Haltung gegen das Regime aufzuweichen. Damit soll der massive wirtschaftliche und politische Druck abgebaut werden und dies zeigt, wie hilflos das Regime ist. Mohammad Mohaddesin, der Leiter des […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Fundamentalismus

USA – weitere Sanktionen gegen das iranische Regime

NWRI- In dieser Woche gab es weitere Aktivitäten der USA zum Stop der Öllieferungen vom Iran nach Syrien. Dabei wurde betont, dass Teheran versucht, den Mittleren Osten „zu dominieren“.  Die neuen Sanktionen sind eine weitere Ergänzung der Sanktionen vom letzten Jahr. Nun wurden Sanktionen gegen zwei Unternehmen verhängt, die im Libanon ihren Sitz haben. Diese beiden Unternehmen haben große Mengen vom Iran importiert und sie nach Syrien weiter geleitet. Dabei ist die Rede von mehreren […]

Täuschungsmanöver des iranischen Regimes zur Neutralisierung der arabischen Politik

NWRI- Der oberste Führer Ali Khamenei und sein Präsident Hassan Rouhani schickten den Außenminister Mohammad-Javad Zarif und seinen Stellvertreter Abbas Araghchi nach Japan, Irak, Pakistan, Kuwait, Katar, den Oman und andere Regionen der Welt. Sie werden dort versuchen, die Effekte der Sanktionen zu neutralisieren und die harte Haltung gegen das Regime aufzuweichen. Damit soll der massive wirtschaftliche und politische Druck abgebaut werden und dies zeigt, wie hilflos das Regime ist. Mohammad Mohaddesin, der Leiter des […]

Eskalation der Krise in der iranischen Führung

NWRI – Am Samstag abend hatte Rouhani, der Präsident des iranischen Regimes, ein Treffen mit mehreren Medienvertretern . Dort ging es um die Konflikte mit dem obersten Führer Khamenei. Er beschrieb seine Unterstützer als Verräter. Am 22. Mai hatte Khamenei entschieden abgelehnt, dass Rouhani die kontroverse Verfassung des Regimes überarbeiten lässt. Er nannte die Regierungsvertreter als „Verantwortlich für die Konsequenzen“. Darauf antwortete Rouhani: „Zu Beginn der Sanktionen traf ich mich mit dem obersten Führer und […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Intern

Korruption ist ein „integraler” Teil des Regimes im Iran

NWRI- Korruption im weiten Sinn ist ein so verbreitetes Problem im Iran, dass es eine Mammut-Aufgabe wäre, die Führung davon zu befreien. Es könnte in der Tat als eine durchaus unmögliche Aufgabe bezeichnet werden, einfach deshalb, weil diese strukturelle Korruption durch die Bank auf allen Ebenen Wurzeln geschlagen hat. Die Bevölkerung des Iran hat Korruption als einen der Gründe für die Misserfolge der Wirtschaft ausgemacht und Amtsträger haben versucht, sie jahrelang zu vertuschen. Es ist […]

Eskalation der Krise in der iranischen Führung

NWRI – Am Samstag abend hatte Rouhani, der Präsident des iranischen Regimes, ein Treffen mit mehreren Medienvertretern . Dort ging es um die Konflikte mit dem obersten Führer Khamenei. Er beschrieb seine Unterstützer als Verräter. Am 22. Mai hatte Khamenei entschieden abgelehnt, dass Rouhani die kontroverse Verfassung des Regimes überarbeiten lässt. Er nannte die Regierungsvertreter als „Verantwortlich für die Konsequenzen“. Darauf antwortete Rouhani: „Zu Beginn der Sanktionen traf ich mich mit dem obersten Führer und […]

Inflation im Iran steigt über 50 Prozent

NWRI- Die Zeit des iranischen Neujahrsfestes, das Ende März gefeiert wird, sollte für die Bevölkerung eigentlich eine glückliche Zeit sein, eine Zeit, wo sie dort in eine positive Zukunft mit mehr Wohlstand schauen. Zweifellos werden sie wieder mehr Wohlstand haben, aber die Noruz Feiern in diesem Jahr wurden überschattet von den vielen Überschwemmungen im ganzen Land. Die Menschen haben also zum einen mit den verheerenden Wirkungen des Hochwassers zu tun, zum anderen aber auch mit […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Atomprogramm

USA – weitere Sanktionen gegen das iranische Regime

NWRI- In dieser Woche gab es weitere Aktivitäten der USA zum Stop der Öllieferungen vom Iran nach Syrien. Dabei wurde betont, dass Teheran versucht, den Mittleren Osten „zu dominieren“.  Die neuen Sanktionen sind eine weitere Ergänzung der Sanktionen vom letzten Jahr. Nun wurden Sanktionen gegen zwei Unternehmen verhängt, die im Libanon ihren Sitz haben. Diese beiden Unternehmen haben große Mengen vom Iran importiert und sie nach Syrien weiter geleitet. Dabei ist die Rede von mehreren […]

Teheran steigert die Uran Anreicherung

NWRI- Das iranische Regime hat seine Produktion angereicherten Urans beschleunigt, so der Chef der atomaren Überwachungsbehörde der VN am Montag, was neue Befürchtungen über zunehmende Spannungen zwischen den USA und dem Iran nährt. Yukiya Amano, der Chef der IAEO, der Organisation, die zuständig ist für die Überwachung der Einhaltung des Atomabkommens durch den Iran, gab die Steigerung der Urananreicherung bekannt, fügte aber hinzu, dass es nicht klar sei, wann der Iran die Grenzen der Vorratshaltung […]

Die Kriegslüsternheit des iranischen Regimes und der Kniefall der EU

Suzy Kassem, amerikanische Schriftstellerin, Dichterin und Philosophin, schreibt in ihrem Buch „Steht auf und grüßt die Sonne”: „Profit sollte niemals menschliches Blut kosten. Jede Regierung, die Profit Vorrang vor den Menschen gibt, ist ein reines Übel“. Sie hat recht und es  ist so schade, dass leider europäische Länder weiterhin mit der klerikalen Theokratie, die im Iran herrscht, Appeasement betreiben und deren Verbrechen und Verletzungen der Menschenrechte ignorieren und damit eben diese Missetat begehen. Im Folgenden […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Widerstand

Kundgebung in Brüssel: Maryam Rajavi fordert die EU auf, gegen das iranische Regime Sanktionen zu verhängen

„Die EU muss über das Mullah-Regime umfassende Sanktionen verhängen / Das iranische Volk will den Regimewechsel und die Anerkennung des Rechts auf Widerstand“ Am Samstag, den 15. Juni 2019 kamen tausende Iraner in Brüssel zu einer großen Protestversammlung zusammen. Die Demonstranten verurteilten die von dem herrschenden Regime begangenen brutalen Menschenrechtsverletzungen und die Art, wie es in der Region den Terrorismus schürt und zum Krieg treibt. Sie bekundeten der iranischen Widerstandsbewegung, die von Frau Maryam Rajavi, […]

Berlin – 6. Juli : Solidarität für einen freien Iran

NWRI- Menschenrechte im IRAN verteidigen! NEIN zur Todesstrafe  Hinrichtungen und Folter stoppen! Politische Gefangene freilassen! Religionsfreiheit schützen! Meinungsfreiheit verteidigen! Menschenrechtsverteidiger vor Verfolgung schützen! IRAN ist das größte Gefängnis der Frauen / Gewalt gegen Frauen stoppen! UN muss iranische Gefängnisse untersuchen! Am Samstag, den 06. Juli 2019 (17 Uhr), findet in Berlin eine Großkundgebung für Menschenrechte und gegen die Todesstrafe im Iran statt. Die Exiliranische Gesellschaft in Berlin e.V. und das Deutsche Solidaritätskomitee für einen freien […]

Iranisches Regime plant Entsendung von verdeckt arbeitenden Spionen und Terrorgruppen nach Albanien

Nach der Ausweisung von Gholamhossein Mohammadnia, dem klerikalen Botschafter in Albanien, sowie von Mostafa Roudaki, dem Leiter des Geheimdienstes in der Botschaft, im Dezember 2018, versucht das Regime nun, seine Spione und Terroristen nach Albanien zu schicken, um dort unter dem Deckmantel von Geschäftsleuten und Journalisten Anschläge gegen die PMOI zu verüben. Die Revolutionsgarden (IRGC) sollen nun eine terroristische Delegationen vorbereitet haben, welche unter dem Deckmantel wirtschaftlicher und geschäftlicher Beziehungen nach Albanien reisen soll. Der […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Nahen Osten

Täuschungsmanöver des iranischen Regimes zur Neutralisierung der arabischen Politik

NWRI- Der oberste Führer Ali Khamenei und sein Präsident Hassan Rouhani schickten den Außenminister Mohammad-Javad Zarif und seinen Stellvertreter Abbas Araghchi nach Japan, Irak, Pakistan, Kuwait, Katar, den Oman und andere Regionen der Welt. Sie werden dort versuchen, die Effekte der Sanktionen zu neutralisieren und die harte Haltung gegen das Regime aufzuweichen. Damit soll der massive wirtschaftliche und politische Druck abgebaut werden und dies zeigt, wie hilflos das Regime ist. Mohammad Mohaddesin, der Leiter des […]

Hisbollah Irans lnager Arm wegen Sanktionen in Schwierigkeiten

NWRI- Wegen des Drucks der US Sanktionen und der militärischen Entwicklungen gegen Teheran gab das US Außenministerium am Mittwoch bekannt, dass sich die Hisbollah aus Syrien zurück zieht. Morgan Ortagus, die Sprecherin des Außenministeriums, sagte in einer Pressekonferenz:“ Unsere Kampagne funktioniert. Die Kampagne entzieht den Söldnern des Iran ihre finanziellen Mittel, die sie im Namen des iranischen Regimes erhalten haben.“ Sie ergänzte:“ Wir werden mit der Kampagne des maximalen Drucks auf das iranische Regime fortsetzen, […]

US Sanktionen hindern Teheran daran, Reichtum für Terrorismus zu verschleudern

NWRI- S Präsident Donald Trump hat sehr offen über seine Geringschätzung des iranischen Regimes gesprochen. Er kritisierte das Atomabkommen mit dem Iran von 2015 und versprach, daraus auszutreten, und das schon bevor er das Amt antrat. Er legte Wert auf seine Überzeugung, dass das iranische Regime eine größere Bedrohung darstellt, als manche wahrhaben wollen. Er übernahm das Amt und zog sich vom Gemeinsamen Umfassenden Maßnahme-Plan (JCPOA) zurück und verfügte wiederum lähmende wirtschaftliche Sanktionen. Er erklärte, […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Wirtschaft

USA – weitere Sanktionen gegen das iranische Regime

NWRI- In dieser Woche gab es weitere Aktivitäten der USA zum Stop der Öllieferungen vom Iran nach Syrien. Dabei wurde betont, dass Teheran versucht, den Mittleren Osten „zu dominieren“.  Die neuen Sanktionen sind eine weitere Ergänzung der Sanktionen vom letzten Jahr. Nun wurden Sanktionen gegen zwei Unternehmen verhängt, die im Libanon ihren Sitz haben. Diese beiden Unternehmen haben große Mengen vom Iran importiert und sie nach Syrien weiter geleitet. Dabei ist die Rede von mehreren […]

Korruption ist ein „integraler” Teil des Regimes im Iran

NWRI- Korruption im weiten Sinn ist ein so verbreitetes Problem im Iran, dass es eine Mammut-Aufgabe wäre, die Führung davon zu befreien. Es könnte in der Tat als eine durchaus unmögliche Aufgabe bezeichnet werden, einfach deshalb, weil diese strukturelle Korruption durch die Bank auf allen Ebenen Wurzeln geschlagen hat. Die Bevölkerung des Iran hat Korruption als einen der Gründe für die Misserfolge der Wirtschaft ausgemacht und Amtsträger haben versucht, sie jahrelang zu vertuschen. Es ist […]

Starker Rückgang bei den deutschen Handelsbeziehungen mit dem iranischen Regime

NWRI- ine deutsche Wirtschaftsgruppe sagt, dass der Handel deutscher Unternehmen mit dem Iran stark abgenommen hat, nachdem die Vereinigten Staaten den wirtschaftlichen Druck auf Teheran ausüben. Volker Treier, der Chef der Abteilung für Außenhandel im Deutschen Industrie- und Handelstag, äußerte gegenüber der Nachrichtenagentur DPA in einem Kommentar, der am Sonntag veröffentlicht wurde, dass die deutschen Exporte in den Iran im Jahresvergleich im ersten Quartal um 50 Prozent zurückgegangen seien, während die iranischen Exporte nach Deutschland […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Presseerklärung

Kundgebung in Brüssel: Maryam Rajavi fordert die EU auf, gegen das iranische Regime Sanktionen zu verhängen

„Die EU muss über das Mullah-Regime umfassende Sanktionen verhängen / Das iranische Volk will den Regimewechsel und die Anerkennung des Rechts auf Widerstand“ Am Samstag, den 15. Juni 2019 kamen tausende Iraner in Brüssel zu einer großen Protestversammlung zusammen. Die Demonstranten verurteilten die von dem herrschenden Regime begangenen brutalen Menschenrechtsverletzungen und die Art, wie es in der Region den Terrorismus schürt und zum Krieg treibt. Sie bekundeten der iranischen Widerstandsbewegung, die von Frau Maryam Rajavi, […]

Berlin – 6. Juli : Solidarität für einen freien Iran

NWRI- Menschenrechte im IRAN verteidigen! NEIN zur Todesstrafe  Hinrichtungen und Folter stoppen! Politische Gefangene freilassen! Religionsfreiheit schützen! Meinungsfreiheit verteidigen! Menschenrechtsverteidiger vor Verfolgung schützen! IRAN ist das größte Gefängnis der Frauen / Gewalt gegen Frauen stoppen! UN muss iranische Gefängnisse untersuchen! Am Samstag, den 06. Juli 2019 (17 Uhr), findet in Berlin eine Großkundgebung für Menschenrechte und gegen die Todesstrafe im Iran statt. Die Exiliranische Gesellschaft in Berlin e.V. und das Deutsche Solidaritätskomitee für einen freien […]

Iranisches Regime plant Entsendung von verdeckt arbeitenden Spionen und Terrorgruppen nach Albanien

Nach der Ausweisung von Gholamhossein Mohammadnia, dem klerikalen Botschafter in Albanien, sowie von Mostafa Roudaki, dem Leiter des Geheimdienstes in der Botschaft, im Dezember 2018, versucht das Regime nun, seine Spione und Terroristen nach Albanien zu schicken, um dort unter dem Deckmantel von Geschäftsleuten und Journalisten Anschläge gegen die PMOI zu verüben. Die Revolutionsgarden (IRGC) sollen nun eine terroristische Delegationen vorbereitet haben, welche unter dem Deckmantel wirtschaftlicher und geschäftlicher Beziehungen nach Albanien reisen soll. Der […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Filme

Frohes neue Jahr



Frohe Weihnachten

Ein frohes Weihnachtsfest, ruhige Stunden im Kreise Ihrer Familie und besinnliche Festtage wünschen wir Ihnen 

Iran – Aufstand gegen Dikatatur

Alle Neuigkeiten anzeigen