Nachrichten

Aktuelles

Menschenrechte

Iran- Zahl der Opfer durch das Coronavirus auf 65 900 gestiegen

NWRI- Die Organisation der Volksmojahedin des Iran (PMOI) gab heute nachmittag, am 5. Juli 2020, bekannt, daß das Coronavirus in 342 Städten des Iran mehr als 65 900 Menschen das Leben gekostet hat. Der Todeszoll in verschiedenen Provinzen: 5040 in Khuzestan, 4570 in Khorasan Razavi, 2960 in Mazandaran, 1645 in Golestan, 850 in Nord-Khorasan, 830 in Kerman, 685 in Hormozgan, 610 in Zanjan und 565 in Qazvin. Außerdem liegen Berichte aus anderen Provinzen vor.

Iran – Todesurteile wegen Mitwirkung an Bürgerprotesten

Menschenrechtsgruppen setzen sich dafür ein, dass alle von der Regime-Justiz im Iran gegen Demonstranten gefällten Todesurteile aufgehoben werden. Alle Gefangenen, die allein wegen ihrer Teilnahme an Bürgerprotesten festgehalten werden, müssen unverzüglich freigelassen werden. Berichten von iranischen Menschenrechtlern zufolge hat das oberste Regime-Gericht im Iran die Todesurteile gegen drei junge Männer, die im November 2019 an den Bürgerprotesten gegen die Diktatur teilgenommen haben, Ende Juni bestätigt. Damit ist die Todesstrafe jederzeit vollstreckbar. Die drei Verurteilten sind […]

Weltkonferenz FREIER IRAN

Der Nationale Widerstandsrat des Iran (NWRI) wird seine „Jährliche Weltkonferenz FREIER IRAN“ am 17. Juli veranstalten – wegen der Epidemie des COVID-19 diesmal online. An dieser Veranstaltung werden tausende von Freunden des iranischen Widerstands teilnehmen – an der Seite bekannter Politiker aus aller Welt. Worin wird die zentrale Botschaft dieser Versammlung bestehen – worin ihre Bedeutung für das iranische Regime und seine derzeitige Situation? Das Regime wird von seinen Krisen geschüttelt. Die von ihm 40 […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Experten

Iran – Todesurteile wegen Mitwirkung an Bürgerprotesten

Menschenrechtsgruppen setzen sich dafür ein, dass alle von der Regime-Justiz im Iran gegen Demonstranten gefällten Todesurteile aufgehoben werden. Alle Gefangenen, die allein wegen ihrer Teilnahme an Bürgerprotesten festgehalten werden, müssen unverzüglich freigelassen werden. Berichten von iranischen Menschenrechtlern zufolge hat das oberste Regime-Gericht im Iran die Todesurteile gegen drei junge Männer, die im November 2019 an den Bürgerprotesten gegen die Diktatur teilgenommen haben, Ende Juni bestätigt. Damit ist die Todesstrafe jederzeit vollstreckbar. Die drei Verurteilten sind […]

Wachsende internationale Isolation des iranischen Regimes

NWRI- Die internationale Isolation des iranischen Regimes nimmt zu wegen der unheilvollen Aktivitäten der Mullahs und ihrer Drohungen. Das Regime hat einige heftige Schläge erhalten, besonders in den letzten beiden Wochen. Diese Entwicklungen könnten zu einer Gesamtsicht einer internationalen Isolation des Regimes veranlassen. Der Gouverneursrat der Internationalen Atomenergie Organisation hat am Freitag das iranische Regime aufgerufen, die Verweigerung des Zugangs zu zwei verdächtigen Atomanlagen für die Organisation zu beenden und mit den Inspektoren vollständig zu […]

Irans neues Raketenprogramm

Bericht von Reuters unterstreicht die Notwendigkeit entschlossener Aktionen zum Ende der Bedrohungen durch das iranische Regime NWRI- In einem Sonderbericht vom Mittwoch deckte Reuters die geheimen Projekte des iranischen Regimes auf, welche Aluminiumpuder produzieren. Dieses Material wird für das Raketenprogramm benötigt. „Am Rande einer Wüste in der Provinz Nord – Khorasan im Nordosten des Iran befindet sich die größte Mine für Bauxit. In seiner Nähe findet die Aluminiumproduktion in einem Komplex statt, den die Regierung […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Terrorismus

Weltkonferenz FREIER IRAN

Der Nationale Widerstandsrat des Iran (NWRI) wird seine „Jährliche Weltkonferenz FREIER IRAN“ am 17. Juli veranstalten – wegen der Epidemie des COVID-19 diesmal online. An dieser Veranstaltung werden tausende von Freunden des iranischen Widerstands teilnehmen – an der Seite bekannter Politiker aus aller Welt. Worin wird die zentrale Botschaft dieser Versammlung bestehen – worin ihre Bedeutung für das iranische Regime und seine derzeitige Situation? Das Regime wird von seinen Krisen geschüttelt. Die von ihm 40 […]

Iran – Die Explosion ereignete sich in dem Gelände von Parchin

Der Nationale Widerstandsrat des Iran – Ausschuß zu Sicherheit und Bekämpfung desTerrorismus Die Explosion ereignete sich in dem Gelände von Parchin, in dem Sprengköpfe für ballistische Raketen hergestellt werden Davood Abdi, Brigadegeneral des IRGC und Generaldirektor der Abteilung des Ministeriums für Verteidigung und Versorgung für die öffentlichen Beziehungen, behauptete: „Um 23.30 Uhr oder um Mitternacht exlodierte in dem Gelände von Parchin ein Gasspeicher. Die Feuerwehr löschte das dadurch verursachte Feuer.“ Das ist eine reine Lüge. […]

Iran- Terror-Abgeordnete forderen die Schweiz nachdrücklich auf, die Akte über die Ermordung von Prof. Kazem Rajavi offen zu halten

Abgeordnete fordern die Schweiz auf, das wegen des Mordes an Prof. Kazem Rajavi angestrengte Verfahren nicht zu schließen Das italienische Komitee von „Abgeordneten für einen freien Iran“ und die „Australischen Freunde der Demokratie im Iran“ haben in zwei getrennten Briefen die Entscheidung der Schweiz verurteilt, das wegen des Mordes an Prof. Kazem Rajavi angestrengte Verfahren zu schließen. Prof. Kazem Rajavi, der erste Botschafter des Iran beim Europäischen Hauptquartier der Vereinten Nationen in Genf, Schweiz, nach […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Fundamentalismus

Weltkonferenz FREIER IRAN

Der Nationale Widerstandsrat des Iran (NWRI) wird seine „Jährliche Weltkonferenz FREIER IRAN“ am 17. Juli veranstalten – wegen der Epidemie des COVID-19 diesmal online. An dieser Veranstaltung werden tausende von Freunden des iranischen Widerstands teilnehmen – an der Seite bekannter Politiker aus aller Welt. Worin wird die zentrale Botschaft dieser Versammlung bestehen – worin ihre Bedeutung für das iranische Regime und seine derzeitige Situation? Das Regime wird von seinen Krisen geschüttelt. Die von ihm 40 […]

Wachsende internationale Isolation des iranischen Regimes

NWRI- Die internationale Isolation des iranischen Regimes nimmt zu wegen der unheilvollen Aktivitäten der Mullahs und ihrer Drohungen. Das Regime hat einige heftige Schläge erhalten, besonders in den letzten beiden Wochen. Diese Entwicklungen könnten zu einer Gesamtsicht einer internationalen Isolation des Regimes veranlassen. Der Gouverneursrat der Internationalen Atomenergie Organisation hat am Freitag das iranische Regime aufgerufen, die Verweigerung des Zugangs zu zwei verdächtigen Atomanlagen für die Organisation zu beenden und mit den Inspektoren vollständig zu […]

Iran – Die Explosion ereignete sich in dem Gelände von Parchin

Der Nationale Widerstandsrat des Iran – Ausschuß zu Sicherheit und Bekämpfung desTerrorismus Die Explosion ereignete sich in dem Gelände von Parchin, in dem Sprengköpfe für ballistische Raketen hergestellt werden Davood Abdi, Brigadegeneral des IRGC und Generaldirektor der Abteilung des Ministeriums für Verteidigung und Versorgung für die öffentlichen Beziehungen, behauptete: „Um 23.30 Uhr oder um Mitternacht exlodierte in dem Gelände von Parchin ein Gasspeicher. Die Feuerwehr löschte das dadurch verursachte Feuer.“ Das ist eine reine Lüge. […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Intern

NDO-Bericht- Menschenrechtsverletzungen durch das iranische Regime

NWRI- Der monatliche Bericht einer NGO bestätigt die fortgesetzten Menschenrechtsverletzungen durch das iranische Regime. „Aufgrund einer Reihe von wirtschaftlichen, sozialen und politischen Krisen versucht das iranische Regime, den steigenden sozialen Unmut durch den Einsatz blanker Gewalt zu unterdrücken“, heißt es am Anfang des Berichts einer führenden iranischen Menschenrechtsgruppe. Iran Human Rights Monitor (Iran HRM) schrieb im Bericht von Juni 2020:“ Es gibt eine verstärkte Unterdrückung von politischen Gefangenen und Gefangenen aus Gewissensgründe sowie Mißhandlungen bei […]

Iran- Das neue Parlament bestätigt die Intentionen der Mullahs Terrorismus und Unterdrückung zu intensivieren

NWRI- Das 11. Parlament des iranischen Regimes steht in einer Linie mit der Politik des Schließens der eigenen Reihen im Regime. In ihm befinden sich viele Kommandeure der Revolutionsgarden (IRGC) und den Bassidsch Milizen und seiner sogenannten Mitglieder. Dies zeigt seine Intentionen, den globalen Terrorismus und die Unterdrückung im Inland zu verstärken. Nach den landesweiten Protesten im November mit über 1500 Toten war der oberste Führer Ali Khamenei der Erste, der verstand, dass der Konflikt […]

Iranische Künstler und Sänger, Marjan wurde verewigt

Die Kondolenz von Maryam Rajavi zu Marjan, der großen Künstlerin des iranischen Volkes und Widerstands: Der vorzeitige Tod der populären iranischen Künstlerin, meiner lieben Marjan, hat mich tief betrübt. Ihr war meine liebe Massoumeh Joshagani vorausgegangen – auch sie eine politische Gefangene in denselben Jahren. Die langen, qualvollen Jahre der Haft und der Folter an der Seite widerständiger Frauen der PMOI führten Marjans freiheitsliebende Seele und ihr nicht ruhendes Bewußtsein zu einem neuen Weg in […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Atomprogramm

Wachsende internationale Isolation des iranischen Regimes

NWRI- Die internationale Isolation des iranischen Regimes nimmt zu wegen der unheilvollen Aktivitäten der Mullahs und ihrer Drohungen. Das Regime hat einige heftige Schläge erhalten, besonders in den letzten beiden Wochen. Diese Entwicklungen könnten zu einer Gesamtsicht einer internationalen Isolation des Regimes veranlassen. Der Gouverneursrat der Internationalen Atomenergie Organisation hat am Freitag das iranische Regime aufgerufen, die Verweigerung des Zugangs zu zwei verdächtigen Atomanlagen für die Organisation zu beenden und mit den Inspektoren vollständig zu […]

Iran – Die Explosion ereignete sich in dem Gelände von Parchin

Der Nationale Widerstandsrat des Iran – Ausschuß zu Sicherheit und Bekämpfung desTerrorismus Die Explosion ereignete sich in dem Gelände von Parchin, in dem Sprengköpfe für ballistische Raketen hergestellt werden Davood Abdi, Brigadegeneral des IRGC und Generaldirektor der Abteilung des Ministeriums für Verteidigung und Versorgung für die öffentlichen Beziehungen, behauptete: „Um 23.30 Uhr oder um Mitternacht exlodierte in dem Gelände von Parchin ein Gasspeicher. Die Feuerwehr löschte das dadurch verursachte Feuer.“ Das ist eine reine Lüge. […]

Irans neues Raketenprogramm

Bericht von Reuters unterstreicht die Notwendigkeit entschlossener Aktionen zum Ende der Bedrohungen durch das iranische Regime NWRI- In einem Sonderbericht vom Mittwoch deckte Reuters die geheimen Projekte des iranischen Regimes auf, welche Aluminiumpuder produzieren. Dieses Material wird für das Raketenprogramm benötigt. „Am Rande einer Wüste in der Provinz Nord – Khorasan im Nordosten des Iran befindet sich die größte Mine für Bauxit. In seiner Nähe findet die Aluminiumproduktion in einem Komplex statt, den die Regierung […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Widerstand

Iran- Zahl der Opfer durch das Coronavirus auf 65 900 gestiegen

NWRI- Die Organisation der Volksmojahedin des Iran (PMOI) gab heute nachmittag, am 5. Juli 2020, bekannt, daß das Coronavirus in 342 Städten des Iran mehr als 65 900 Menschen das Leben gekostet hat. Der Todeszoll in verschiedenen Provinzen: 5040 in Khuzestan, 4570 in Khorasan Razavi, 2960 in Mazandaran, 1645 in Golestan, 850 in Nord-Khorasan, 830 in Kerman, 685 in Hormozgan, 610 in Zanjan und 565 in Qazvin. Außerdem liegen Berichte aus anderen Provinzen vor.

Weltkonferenz FREIER IRAN

Der Nationale Widerstandsrat des Iran (NWRI) wird seine „Jährliche Weltkonferenz FREIER IRAN“ am 17. Juli veranstalten – wegen der Epidemie des COVID-19 diesmal online. An dieser Veranstaltung werden tausende von Freunden des iranischen Widerstands teilnehmen – an der Seite bekannter Politiker aus aller Welt. Worin wird die zentrale Botschaft dieser Versammlung bestehen – worin ihre Bedeutung für das iranische Regime und seine derzeitige Situation? Das Regime wird von seinen Krisen geschüttelt. Die von ihm 40 […]

NDO-Bericht- Menschenrechtsverletzungen durch das iranische Regime

NWRI- Der monatliche Bericht einer NGO bestätigt die fortgesetzten Menschenrechtsverletzungen durch das iranische Regime. „Aufgrund einer Reihe von wirtschaftlichen, sozialen und politischen Krisen versucht das iranische Regime, den steigenden sozialen Unmut durch den Einsatz blanker Gewalt zu unterdrücken“, heißt es am Anfang des Berichts einer führenden iranischen Menschenrechtsgruppe. Iran Human Rights Monitor (Iran HRM) schrieb im Bericht von Juni 2020:“ Es gibt eine verstärkte Unterdrückung von politischen Gefangenen und Gefangenen aus Gewissensgründe sowie Mißhandlungen bei […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Nahen Osten

Iran- Das neue Parlament bestätigt die Intentionen der Mullahs Terrorismus und Unterdrückung zu intensivieren

NWRI- Das 11. Parlament des iranischen Regimes steht in einer Linie mit der Politik des Schließens der eigenen Reihen im Regime. In ihm befinden sich viele Kommandeure der Revolutionsgarden (IRGC) und den Bassidsch Milizen und seiner sogenannten Mitglieder. Dies zeigt seine Intentionen, den globalen Terrorismus und die Unterdrückung im Inland zu verstärken. Nach den landesweiten Protesten im November mit über 1500 Toten war der oberste Führer Ali Khamenei der Erste, der verstand, dass der Konflikt […]

Mullah Regime: Hoher Preis fürs Abenteurertum im Ausland und Unterdrückung im Innland

NWRI- In der vorigen Woche räumte ein Mitglied des Parlaments des iranischen Regimes, während es gegenüber staatlichen Medien von der Art sprach, wie das Regime in Syrien abenteuert, einige Tatsachen ein. Heshmatullah Falahatpisheh schätzt demnach, daß das Regime zur Unterstützung Bashar al-Assads bis zum Beginn des vorigen Jahres 30 Milliarden Dollars aufgewandt hat. Seitdem hat es diese Ausgaben fortgesetzt — in der Form direkter Unterstützung des Regimes von Assad sowie in der Förderung eines Netzwerkes […]

Iran: Wir haben Syrien 20 – 30 Milliarden Dollars gegeben

In einem Interview mit der staatlichen Nachrichtenagentur „Etemad Online“, das am 20. Mai veröffentlicht wurde, gestand Heshmatollah Falatpisheh, Mitglied des Parlaments aus Kermanshah und Mitglied des Ausschusses der Majlis (des Parlaments) für die nationale Sicherheit, daß das Mullah-Regime nationales Vermögen verschwendet hat, um den syrischen Diktator Bashar al-Assad zu finanzieren. „Als ich nach Syrien fuhr, klagten einige, ich hätte Ausgaben ver-ursacht, aber ich will wiederum sagen: Wir haben Syrien vielleicht 20 – 30 Milliarden Dollars […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Wirtschaft

US Finanzministerium veröffentlicht neue Liste von 125 sanktionierten Schiffen des iranischen Regimes

NWRI- Die Abteilung für die Kontrolle ausländischer Konten im US Finanzministerium hat eine Liste veröffentlicht, auf der 125 Tanker und Schiffe verzeichnet sind, die Verbindungen zu Schiffslinien des iranischen Regimes haben. Sie fallen nun unter die Sanktionen, weil sie in Aktivitäten verwickelt waren, welche unter den Atowafffensperrvertrag fallen. Nach der Veröffentlichung der Liste am Montag gab das US Finanzministerium bekannt, dass die Änderungen gemacht wurden, weil die Schiffe wegen der Verletzungen der atomaren Abrüstung von […]

Covid-19: Mit 1200 Toten im Iran

NWRI- Corona Ausbreitung – der Iran verwandelt sich in ein Epizentrum der Coronavirus InfektionenSeit der massiven Ausbreitung des Coronavirus im Iran ist das Kleriker Regime, anstatt die notwendigen, unter andrem auch präventiven Maßnahmen zu ergreifen, zu noch mehr Geheimhaltung übergegangen, was zum Ergebnis hat, dass es mehr als 1200 Todesfälle dadurch gibt und der Iran infolgedessen zum Epizentrum von COVID-19 wird. Die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI, Mujhedin-e Khalq oder MEK) hat am Dienstag, […]

Iranische Wirtschaft in der Krise

Das iranische Regime sieht keinen Ausweg aus der Sackgasse, in die es durch den Aufstand des Volkes und die wirtschaftliche Krise geraten ist. Am 20. Januar drohte Mohammad Javad Zarif, der Außenminister des iranischen Regimes, in dessen Parlament der internationalen Gemeinschaft, das Regime werde sich, wenn die europäischen Mächte den Mechanismus zur Diskussion des 2015 mit den Weltmächten abgeschlossenen Nuklearabkommens – dessen formelle Bezeichnung „Gemeinsamer umfassender Handlungsplan“ lautet – auslösen, aus dem Abkommen zur Nicht-Weitergabe […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Presseerklärung

Weltkonferenz FREIER IRAN

Der Nationale Widerstandsrat des Iran (NWRI) wird seine „Jährliche Weltkonferenz FREIER IRAN“ am 17. Juli veranstalten – wegen der Epidemie des COVID-19 diesmal online. An dieser Veranstaltung werden tausende von Freunden des iranischen Widerstands teilnehmen – an der Seite bekannter Politiker aus aller Welt. Worin wird die zentrale Botschaft dieser Versammlung bestehen – worin ihre Bedeutung für das iranische Regime und seine derzeitige Situation? Das Regime wird von seinen Krisen geschüttelt. Die von ihm 40 […]

Freies Iran-Gipfeltreffen

Die Widerstandseinheiten der MEK sind der Schlüssel für einen Regimewechsel im Iran In jedem Jahr hält der Iranische Widerstand in Paris seine jährliche große Versammlung „Free Iran“ [Für Freiheit im Iran] ab. Aus der ganzen Welt kommen zehntausende Iraner und Unterstützer der Hauptoppositionsbewegung des Iran, der Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI oder MEK), um an der großen Veranstaltung teilzunehmen. Auch Hunderte von bekannten Politikern, Würdenträgern, Menschenrechtsaktivisten und Parlamentarier aus den USA und aus Europa […]

Iran – Die Explosion ereignete sich in dem Gelände von Parchin

Der Nationale Widerstandsrat des Iran – Ausschuß zu Sicherheit und Bekämpfung desTerrorismus Die Explosion ereignete sich in dem Gelände von Parchin, in dem Sprengköpfe für ballistische Raketen hergestellt werden Davood Abdi, Brigadegeneral des IRGC und Generaldirektor der Abteilung des Ministeriums für Verteidigung und Versorgung für die öffentlichen Beziehungen, behauptete: „Um 23.30 Uhr oder um Mitternacht exlodierte in dem Gelände von Parchin ein Gasspeicher. Die Feuerwehr löschte das dadurch verursachte Feuer.“ Das ist eine reine Lüge. […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Filme

Covid-19: Mit 1200 Toten im Iran

NWRI- Corona Ausbreitung – der Iran verwandelt sich in ein Epizentrum der Coronavirus InfektionenSeit der massiven Ausbreitung des Coronavirus im Iran ist das Kleriker Regime, anstatt die notwendigen, unter andrem auch präventiven Maßnahmen zu ergreifen, zu noch mehr Geheimhaltung übergegangen, was zum Ergebnis hat, dass es mehr als 1200 Todesfälle dadurch gibt und der Iran infolgedessen zum Epizentrum von COVID-19 wird. Die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI, Mujhedin-e Khalq oder MEK) hat am Dienstag, […]

Massaker in Camp Ashraf 2013

Ein umfassender Bericht über das Massaker von Ashraf

Frohes neue Jahr



Alle Neuigkeiten anzeigen