Menschenrechte

Nachrichten

Aktuelles

Menschenrechte

Der dritte Ausschuss der UNO verurteilt die Menschenrechtsverletzungen im Iran

Maryam Rajavi fordert die Vereinten Nationen auf, zur Ermittlung des im Jahre 1988 im Iran begangenen Massakers ein Komitee einzusetzen, um die verantwortlichen Funktionäre zu verfolgen und zu bestrafen Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran, begrüßte die 64. Resolution der Vereinten Nationen, in der die im Iran begangenen Menschenrechtsverletzungen verurteilt werden; sie war wenige Stunden zuvor vom Dritten Ausschuss der Vereinten Nationen beschlossen worden. Frau Rajavi erklärte: „Für die internationale Gemeinschaft […]

Martin Patzelt: Außenpolitik muss Menschenrechte im Iran achten

FOCUS-Online – Zurzeit beschäftigt sich die internationale Politik wieder einmal mit den sogenannten Schurkenstaaten und dem Umgang mit ihnen. Im Iran, wie auch in Nordkorea werden die Menschenrechte mit Füßen getreten. Die jeweiligen Machthaber missachten die Menschenrechte und die internationalen Konventionen, lassen Andersdenkende verhaften, foltern und hinrichten. Hunderttausende wurden so zu Opfern eines Regimes, das es sich zum Ziel gesetzt hat, jede Opposition zu vernichten. Der religiöse Fundamentalismus im Iran ist dabei der Deckmantel, um […]

Zunehmende Verfolgung der Religionsgemeinschaft der Bahai im Iran

Angehörige der religiösen Minderheit der Bahai sind im Iran Opfer staatlicher Hetze, Diskriminierung und Verfolgung. Allein wegen ihres Glaubens werden sie mit der pauschalen Beschuldigung “Gefährdung der Staatssicherheit” verhaftet, angeklagt und zu langen Haftstrafen verurteilt. Das Teheraner Regime setzt sich weiter über die internationalen Menschenrechtskonventionen hinweg und verschärft die Verfolgung der Religionsgemeinschaft der Bahai weiter. Die Bahai sind die größte nichtmuslimische religiöse Minderheit im Iran. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte beinhaltet die Meinungs-, Rede- und […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Experten

Khamenei: Europa soll die neue Iran-Politik der USA nicht folgen

Beitrag von Javad Dabiran Huffingtonpost Online 21.10.2017 US-Politik gegen Mullahs – Khamenei: Die Europäer sollten den Vereinigten Staaten in ihrem Widerstand gegen die Präsenz des Regimes in der Region und gegen dessen Raketenprojekte nicht folgen   Khamenei, der Anführer des religiösen Regimes im Iran, nahm fünf Tage, nachdem die Regierung der USA eine neue Politik ihm gegenüber sowie die Einstufung der Revolutionsgarden als terroristischer Organisation angekündigt hatte, dazu Stellung. Mit der Erklärung: „Wir wollen unsere […]

US-Sanktionen gegen das iranische Regime sind nun Gesetz

Iranischer Widerstand: Das neue Gesetz zur Verhängung von Sanktionen gegen das Kleriker-Regime und die Revolutionsgarden sollte sofort, sorgfältig und, ohne Ausnahmen zu machen, umgesetzt werden Der Iranische Widerstand begrüßt die Unterzeichnung zum Inkrafttreten der Gesetze durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten, die neue Sanktionen gegen das Kleriker-Regime und das Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) verhängen. Er fordert, dass diese Gesetze umgehend, sorgfältig und, ohne Ausnahmen zu machen, umgesetzt werden, und ruft die Europäische Union auf, […]

Ein Blick auf die Wirtschaft des Iran

– Nach Auskunft des iranischen Ministeriums für Straßenbau und Stadtentwicklung leben 23% der iranischen Bevölkerung, d. h. fast 26 Millionen Menschen, unterhalb der Armutsgrenze. Mohammad-Bagher Ghalibaf, Bürgermeister von Teheran und Kandidat bei der Schein-Präsidentenwahl des Regimes, hatte früher gesagt, es lebten 25 Millionen Menschen in absoluter Armut; sie könnten nicht einmal das Geld für die täglichen Mahlzeiten aufbringen. Die diesbezüglich von Funktionären des Regimes geäußerten Zahlen sind für gewöhnlich kleiner als die wirklichen. Der Bericht, […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Terrorismus

ًQuelle: Teheran gab Al-Qaida Planern von 9/11 Schutz

NWRI – Das iranische Regime bot den Organisatoren von Al – Qaida Schutz, die am Anschlag vom 11. September beteiligt waren und nutzen sie als Druckmittel gegen die USA, damit diese gegen den iranischen Widerstand aktiv wird. Das zeigen kürzlich veröffentlichte Dokumente des CIA. Die Dokumente, die nach der Aktion der Ermordung von Osama Bin Laden durch Navy Seals 2011 beschlagnahmt wurden, zeigen, dass es eine lange Geschichte zwischen dem iranischen Regime und der Terrorgruppe […]

Der iranische Widerstand begrüßt die neuen Sanktionen gegen das Raketenprogramm des Mullah-Staates

Der Gesetzentwurf über neue Sanktionen gegen das iranische Regime wegen seines Raketenprogramms ist ein notwendiger Schritt bei der Bekämpfung von Terrorismus und Kriegstreiberei. Die Sanktionen sollten unmittelbar nach der Verabschiedung durch den Kongress in Kraft treten. •    Khamenei, sein Büro und die meisten staatlichen Einrichtungen beteiligen sich am Raketenprogramm des Regimes. Der iranische Widerstand begrüßt die Verabschiedung des Gesetzentwurfs im US-Repräsentanten-haus, wonach weitere Sanktionen gegen das klerikale Regime und seine hochrangigen Beamten wegen Herstellung und […]

US Strategie gegenüber dem iranischen Regime

NWRI – US Präsident Donald Trump hat sehr deutlich gemacht, dass er kein Freund des Iran – Atomdeals ist. Er hat ihn bereits vor seiner Wahl zum Präsidenten kritisiert. Auf der letzten UN Vollversammlung beschrieb er ihn als eine „Peinlichkeit“ für die Vereinigten Staaten und als sehr einseitig. Sein Vorgänger, Barack Obama, wurde wegen seiner Nachsicht gegenüber dem Iran kritisiert. Er habe mehrere Zugeständnisse an den Iran während der Verhandlungen gemacht und seine Beschwichtigungspolitik habe […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Fundamentalismus

Der iranische Widerstand begrüßt die neuen Sanktionen gegen das Raketenprogramm des Mullah-Staates

Der Gesetzentwurf über neue Sanktionen gegen das iranische Regime wegen seines Raketenprogramms ist ein notwendiger Schritt bei der Bekämpfung von Terrorismus und Kriegstreiberei. Die Sanktionen sollten unmittelbar nach der Verabschiedung durch den Kongress in Kraft treten. •    Khamenei, sein Büro und die meisten staatlichen Einrichtungen beteiligen sich am Raketenprogramm des Regimes. Der iranische Widerstand begrüßt die Verabschiedung des Gesetzentwurfs im US-Repräsentanten-haus, wonach weitere Sanktionen gegen das klerikale Regime und seine hochrangigen Beamten wegen Herstellung und […]

US Strategie gegenüber dem iranischen Regime

NWRI – US Präsident Donald Trump hat sehr deutlich gemacht, dass er kein Freund des Iran – Atomdeals ist. Er hat ihn bereits vor seiner Wahl zum Präsidenten kritisiert. Auf der letzten UN Vollversammlung beschrieb er ihn als eine „Peinlichkeit“ für die Vereinigten Staaten und als sehr einseitig. Sein Vorgänger, Barack Obama, wurde wegen seiner Nachsicht gegenüber dem Iran kritisiert. Er habe mehrere Zugeständnisse an den Iran während der Verhandlungen gemacht und seine Beschwichtigungspolitik habe […]

Maryam Rajavi begrüßt, dass sich die Politik der USA nun gegen die religiöse Diktatur im Iran richtet

Die Bezeichnung der Revolutionsgarde (IRGC), des wichtigsten Instruments der Unterdrückung, der Verbreitung des Terrorismus und der Weitergabe von Massenvernichtungswaffen, als einer terroristischen Institution ist seit langem überfällig und ein notwendiger Schritt zur Errichtung des Friedens Es ist geboten, den Nationalen Widerstand Iran anzuerkennen, um die verheerende Politik gegenüber dem Volk des Iran und seinem Widerstand zu korrigieren Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandes Iran (NWRI), hat die neue Politik der USA begrüßt, […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Intern

Iran: Beileid und Mitgefühl mit den vom Erdbeben Betroffenen

Ermunterung an junge Menschen, den Verletzten zu helfen Frau Maryam Rajavi, gewählte Präsidentin des iranischen Widerstandes, hat den Familien , die in der vergangen Nacht beim Erdbeben in mehreren Gebieten ihre Angehörigen verloren, ihr Beileid ausgesprochen. Das Erdbeben geschah u. a. in Qasr-e Shirin, Islamabad, Sar-e pol Zahab, Salas Babajani und Kerend. Frau Rajavi hob hervor, dass das Mullahregime in krimineller Nachlässigkeit und Verantwortungslosigkeit es versäume, das Leben der Menschen bei solchen Katastrophen zu retten. […]

Rohanis Kabinett besteht aus Folterern, Henkern, Mitgliedern des IRGC und Geiselnehmern

Auf der Liste des Kabinetts, das der iranische Präsident Hassan Rohani am Dienstag dem Parlament des Regimes vorgestellt hat, sind Mitglieder der Revolutionsgarden, Geiselnehmer, Henker und Folterer verzeichnet, die in Kriegen, bei Razzien, Massakern, dem Export von Terror und Fundamentalismus sowie dem Töten von Volksgruppen in der Region die aktivste Rolle gespielt haben. Ein Blick auf die Befähigungsnachweise mehrerer Minister von Rohani belegt, was der iranische Widerstand in seiner Stellungnahme vom 20. Mai im Anschluss […]

Iran: Im ganzen Land Proteste von Arbeitern und Investoren

Protestkundgebungen von Investoren, die zusehen mussten, wie ihr Geld von staatlichen Finanzinstitutionen ausgeplündert wurde, dauern in verschiedenen Städten an. Zu den Institutionen gehören Caspian und Thaman al-Hojaj. Am Morgen des Dienstag hat eine große Zahl von Investoren in Isfahan ihre Proteste vom Vortag fortgesetzt und eine Demonstration durchgeführt. Die Protestierenden haben vor der Parsian Bank, die mit ihren Investitionen beauftragt ist, eine öffentliche Versammlung abgehalten und skandiert: „Die bankrotte Parsian Bank sitzt auf unserem Geld“, […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Atomprogramm

EU Geschäfte- US Sanktionen- IRGC mit größten Anteil der iranischen Wirtschaft

NWRI – Am Dienstag, dem 17. Oktober 2017, hat Dr. Alejo Vidal-Qadras, Präsident des in Brüssel ansässigen Internationalen Komitees für die Suche nach Gerechtigkeit (ISJ – International Committee in Search of Justice), im belgischen Parlament bei einem Treffen, das vom belgischen Komitees aus Parlamentariern und Bürgermeistern für einen demokratischen Iran organsiert worden ist, folgende aufschlussreiche Rede über das Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) im iranischen Regime gehalten: Ich möchte heute kurz über das Corps der […]

Maryam Rajavi begrüßt, dass sich die Politik der USA nun gegen die religiöse Diktatur im Iran richtet

Die Bezeichnung der Revolutionsgarde (IRGC), des wichtigsten Instruments der Unterdrückung, der Verbreitung des Terrorismus und der Weitergabe von Massenvernichtungswaffen, als einer terroristischen Institution ist seit langem überfällig und ein notwendiger Schritt zur Errichtung des Friedens Es ist geboten, den Nationalen Widerstand Iran anzuerkennen, um die verheerende Politik gegenüber dem Volk des Iran und seinem Widerstand zu korrigieren Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandes Iran (NWRI), hat die neue Politik der USA begrüßt, […]

Neue US Politik gegenüber dem Iran

NWRI – Vieles deutet darauf hin, dass sich die US Politik gegenüber dem Iran ändern wird. Es werden mehrere Problemfelder im Umgang mit dem Regime im Fokus stehen, unter anderem das Atomprogramm, die Zerstörung des Mittleren Osten sowie die Revolutionsgarden, die Terroreinheit des Regimes.  Donald Trump soll seinen Plan bereits unterzeichnet haben. Er soll eine aggressiven Umgang mit dem Iran beinhalten. Er soll bereits vor dem Beginn der UN Vollversammlung im letzten Monat abgeschlossen worden […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Widerstand

Iran: Beileid und Mitgefühl mit den vom Erdbeben Betroffenen

Ermunterung an junge Menschen, den Verletzten zu helfen Frau Maryam Rajavi, gewählte Präsidentin des iranischen Widerstandes, hat den Familien , die in der vergangen Nacht beim Erdbeben in mehreren Gebieten ihre Angehörigen verloren, ihr Beileid ausgesprochen. Das Erdbeben geschah u. a. in Qasr-e Shirin, Islamabad, Sar-e pol Zahab, Salas Babajani und Kerend. Frau Rajavi hob hervor, dass das Mullahregime in krimineller Nachlässigkeit und Verantwortungslosigkeit es versäume, das Leben der Menschen bei solchen Katastrophen zu retten. […]

Der iranische Widerstand begrüßt die neuen Sanktionen gegen das Raketenprogramm des Mullah-Staates

Der Gesetzentwurf über neue Sanktionen gegen das iranische Regime wegen seines Raketenprogramms ist ein notwendiger Schritt bei der Bekämpfung von Terrorismus und Kriegstreiberei. Die Sanktionen sollten unmittelbar nach der Verabschiedung durch den Kongress in Kraft treten. •    Khamenei, sein Büro und die meisten staatlichen Einrichtungen beteiligen sich am Raketenprogramm des Regimes. Der iranische Widerstand begrüßt die Verabschiedung des Gesetzentwurfs im US-Repräsentanten-haus, wonach weitere Sanktionen gegen das klerikale Regime und seine hochrangigen Beamten wegen Herstellung und […]

Maryam Rajavi begrüßt, dass sich die Politik der USA nun gegen die religiöse Diktatur im Iran richtet

Die Bezeichnung der Revolutionsgarde (IRGC), des wichtigsten Instruments der Unterdrückung, der Verbreitung des Terrorismus und der Weitergabe von Massenvernichtungswaffen, als einer terroristischen Institution ist seit langem überfällig und ein notwendiger Schritt zur Errichtung des Friedens Es ist geboten, den Nationalen Widerstand Iran anzuerkennen, um die verheerende Politik gegenüber dem Volk des Iran und seinem Widerstand zu korrigieren Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandes Iran (NWRI), hat die neue Politik der USA begrüßt, […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Nahen Osten

Nach Morddrohung , Rücktritt des libanesischen Regierungschefs

NWRI – Nach dem Rücktritt des libanesischen Regierungschefs aus Protest gegen die Einmischungen des iranischen Regimes im Libanon und in der arabischen Welt, war das Regime überrascht. Man kann in den Reaktionen der Vertreter des iranischen Regimes und seinen Medien die ängstlichen und besorgten Reaktionen auf den Rücktritt des libanesischen Premierministers erkennen. „Der plötzliche Rücktritt von Saad Hariri und seine Flucht in andere Länder ist nicht nur eine Überraschung, sondern sie zeigt auch, was bösartige […]

US Strategie gegenüber dem iranischen Regime

NWRI – US Präsident Donald Trump hat sehr deutlich gemacht, dass er kein Freund des Iran – Atomdeals ist. Er hat ihn bereits vor seiner Wahl zum Präsidenten kritisiert. Auf der letzten UN Vollversammlung beschrieb er ihn als eine „Peinlichkeit“ für die Vereinigten Staaten und als sehr einseitig. Sein Vorgänger, Barack Obama, wurde wegen seiner Nachsicht gegenüber dem Iran kritisiert. Er habe mehrere Zugeständnisse an den Iran während der Verhandlungen gemacht und seine Beschwichtigungspolitik habe […]

Neue US Politik gegenüber dem Iran

NWRI – Vieles deutet darauf hin, dass sich die US Politik gegenüber dem Iran ändern wird. Es werden mehrere Problemfelder im Umgang mit dem Regime im Fokus stehen, unter anderem das Atomprogramm, die Zerstörung des Mittleren Osten sowie die Revolutionsgarden, die Terroreinheit des Regimes.  Donald Trump soll seinen Plan bereits unterzeichnet haben. Er soll eine aggressiven Umgang mit dem Iran beinhalten. Er soll bereits vor dem Beginn der UN Vollversammlung im letzten Monat abgeschlossen worden […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Wirtschaft

Irans Ölexporte nach Europa sinken um weitere 39%

NWRI – Die staatliche Nachrichtenagentur Fars (Revolutionsgarden) veröffentlichte die Nachricht, dass die Ölexporte des iranischen Regimes nach Europa um 39% gesunken sind. Sie macht die USA für die Reduktion der Ölexporte verantwortlich und schrieb:“ Die Ölverkäufe des Iran nach Europa sinken aufgrund der Bedrohungen aus den USA und die Europäer halten immer noch trotz des JCPOA (Atomdeal) daran fest, ihre Käufe von Öl aus dem Iran zu reduzieren.“ Der Export von Rohöl aus dem Iran […]

EU Geschäfte- US Sanktionen- IRGC mit größten Anteil der iranischen Wirtschaft

NWRI – Am Dienstag, dem 17. Oktober 2017, hat Dr. Alejo Vidal-Qadras, Präsident des in Brüssel ansässigen Internationalen Komitees für die Suche nach Gerechtigkeit (ISJ – International Committee in Search of Justice), im belgischen Parlament bei einem Treffen, das vom belgischen Komitees aus Parlamentariern und Bürgermeistern für einen demokratischen Iran organsiert worden ist, folgende aufschlussreiche Rede über das Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) im iranischen Regime gehalten: Ich möchte heute kurz über das Corps der […]

Iran Geschäft- Riskant wie nie

NWRI – US Präsident Donald Trump hat vor kurzem ein Gesetz unter dem Namen „Gesetz zum Kampf gegen Amerikas Widersacher mit Sanktionen“ oder CAATSA unterzeichnet. Die Aufmerksamkeit, die dies in den Medien und in der Öffentlichkeit auf sich zog, konzentrierte sich auf Einwände gegen die Sanktionen, die Russland betreffen. Sehr wenig Beachtung fand jedoch eine der Vorkehrungen, die ernste Konsequenzen für das amerikanische Unternehmen Boeing haben könnte. Wenn das Unternehmen den Verkauf von Dutzenden von […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Presseerklärung

Der iranische Widerstand begrüßt die neuen Sanktionen gegen das Raketenprogramm des Mullah-Staates

Der Gesetzentwurf über neue Sanktionen gegen das iranische Regime wegen seines Raketenprogramms ist ein notwendiger Schritt bei der Bekämpfung von Terrorismus und Kriegstreiberei. Die Sanktionen sollten unmittelbar nach der Verabschiedung durch den Kongress in Kraft treten. •    Khamenei, sein Büro und die meisten staatlichen Einrichtungen beteiligen sich am Raketenprogramm des Regimes. Der iranische Widerstand begrüßt die Verabschiedung des Gesetzentwurfs im US-Repräsentanten-haus, wonach weitere Sanktionen gegen das klerikale Regime und seine hochrangigen Beamten wegen Herstellung und […]

Iran: Intensivierung der Repressalien gegen politische Gefangene

Der iranische Widerstand ruft alle internationalen Gremien, vor allem den Hochkommissar für Menschenrechte, den Sonderbeauftragten für die Menschenrechtslage im Iran und den Sonderberichterstatter für willkürliche Verhaftungen auf, eine Fakten – Findungskommission zu gründen, welche sich um das Schicksal der politischen Gefangenen im Iran kümmert. Mohammad Nazari (46), ein kurdischer politischer Gefangener in Zelle 4 des Gohardasht Gefängnisses in Karaj, der jetzt nach fast drei Monaten Hungerstreik 25 kg an Geweicht verloren hat, befindet sich nun […]

Iran: Tausende ausgeplünderter Menschen demonstrierten

  Sie riefen in Sprechchören: „Tod dieser Unterdrückung!“ „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit!“ und „Rouhani – eine Schande!“  Am Sonntag, den 15. Oktober demonstrierten tausende von Menschen, deren Vermögen von mit den Revolutionsgarden (IRGC) verbundenen Organen erbeutet worden war, in den Straßen Zentral-Teherans; sie brachten ihren Ärger und Ekel über die von der religiösen Herrschaft des Iran ausgeübte Unterdrückung zum Ausdruck. In den vergangenen Jahren wurden vom IRGC, der Justiz und den SSF (den Staatlichen Sicherheitskräften) unter dem […]

Alle Neuigkeiten anzeigen