Menschenrechte

Nachrichten

Menschenrechte

Wie Rohani in New York elend gescheitert ist

NWRI- Das erbärmliche Scheitern des Auftritts des Präsidenten des iranischen Regimes Hassan Rohani bei der Vollversammlung von 2019 der Vereinten Nationen in New York kann überaus deutlich abgelesen werden an den darauffolgenden Krisen im Apparat der Mullahs. Sei es eine vertiefte Spaltung in der politischen Hierarchie, die im Iran herrscht, oder seien es verstärkte Zweifel in Bezug auf die poltische Strategie des Regimes, eine wachsende Zahl von Figuren aus beiden Fraktionen der herrschenden Mullahs drücken […]

Die begründeten Ängste Khameneis

NWRI- In der vorigen Woche hat Ali Khamenei, der Höchste Führer des iranischen Regimes, sein vierzigjähriges Schweigen zu den Krisen, denen das Regime ausgesetzt ist, gebrochen. Während einer Zusammenkunft mit Kommandeuren der terroristischen Revolutionsgarden (IRGC) am 2. Oktober äußerte er sich „höchst zufrieden“ mit ihrer Arbeit und nannte sie seine „lieben Kinder“. Er versuchte, sich umsichtig zu geben und gestand eine Welle von Schwächungen in den Reihen des IRGC ein; er rief die Kommandeure auf, […]

Platz 1 bei den Hinrichtungen für das iranische Regime

NWRI- Das iranische Regime hält den widerwärtigen Rekord des Landes mit den höchsten Hinrichtungen nach Einwohnerzahl. Der Iran ist auch führend in der Hinrichtung von minderjährigen Straftätern. Frauen sind ebenfalls Opfer der Todesstrafe, mindestens neun Frauen wurden alleine seit Mitte Juni gehängt. Seit Hassan Rounai das Amt als Präsident angetreten hat, ließ das iranische Regime mindestens 3.800 Menschen hinrichten. Rouhani selbst hatte in den 80er Jahren in seiner Zeit als Anwalt öffentlich zur Hinrichtung von […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Experten

Wie Rohani in New York elend gescheitert ist

NWRI- Das erbärmliche Scheitern des Auftritts des Präsidenten des iranischen Regimes Hassan Rohani bei der Vollversammlung von 2019 der Vereinten Nationen in New York kann überaus deutlich abgelesen werden an den darauffolgenden Krisen im Apparat der Mullahs. Sei es eine vertiefte Spaltung in der politischen Hierarchie, die im Iran herrscht, oder seien es verstärkte Zweifel in Bezug auf die poltische Strategie des Regimes, eine wachsende Zahl von Figuren aus beiden Fraktionen der herrschenden Mullahs drücken […]

Die begründeten Ängste Khameneis

NWRI- In der vorigen Woche hat Ali Khamenei, der Höchste Führer des iranischen Regimes, sein vierzigjähriges Schweigen zu den Krisen, denen das Regime ausgesetzt ist, gebrochen. Während einer Zusammenkunft mit Kommandeuren der terroristischen Revolutionsgarden (IRGC) am 2. Oktober äußerte er sich „höchst zufrieden“ mit ihrer Arbeit und nannte sie seine „lieben Kinder“. Er versuchte, sich umsichtig zu geben und gestand eine Welle von Schwächungen in den Reihen des IRGC ein; er rief die Kommandeure auf, […]

Enthüllungen des NWRI über die Angriffe des iranischen Regimes auf saudische Ölanlagen

Hier ein Teil der Informationen, die in der Konferenz von Alireza Jafarzadeh weitergegeben wurden: 1. Der Oberste Nationale Sicherheitsrat (SNSC) des iranischen Regimes billigte einen Plan für einen Angriff gegen Ölverarbeitungsanlagen Saudi-Arabiens in einer Sitzung am Mittwoch, dem 31. Juli 2019, bei der der Präsident des iranischen Regimes Hassan Rohani den Vorsitz hatte. Der Außenminister des Regimes Mohammad Javad Sarif ist auch reguläres Mitglied des SNSC und nimmt regelmäßig an den Sitzungen teil. Bei diesem […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Terrorismus

Wie Rohani in New York elend gescheitert ist

NWRI- Das erbärmliche Scheitern des Auftritts des Präsidenten des iranischen Regimes Hassan Rohani bei der Vollversammlung von 2019 der Vereinten Nationen in New York kann überaus deutlich abgelesen werden an den darauffolgenden Krisen im Apparat der Mullahs. Sei es eine vertiefte Spaltung in der politischen Hierarchie, die im Iran herrscht, oder seien es verstärkte Zweifel in Bezug auf die poltische Strategie des Regimes, eine wachsende Zahl von Figuren aus beiden Fraktionen der herrschenden Mullahs drücken […]

Enthüllungen des NWRI über die Angriffe des iranischen Regimes auf saudische Ölanlagen

Hier ein Teil der Informationen, die in der Konferenz von Alireza Jafarzadeh weitergegeben wurden: 1. Der Oberste Nationale Sicherheitsrat (SNSC) des iranischen Regimes billigte einen Plan für einen Angriff gegen Ölverarbeitungsanlagen Saudi-Arabiens in einer Sitzung am Mittwoch, dem 31. Juli 2019, bei der der Präsident des iranischen Regimes Hassan Rohani den Vorsitz hatte. Der Außenminister des Regimes Mohammad Javad Sarif ist auch reguläres Mitglied des SNSC und nimmt regelmäßig an den Sitzungen teil. Bei diesem […]

Gefälschte Webseite mit Verbindungen zum iranischen Regime greift US-Veteranen an

NWRI- Forscher haben eine Seite entdeckt, welche als Jobseite für US Veteranen fungierte, aber in Wahrheit Verbindungen zum iranischen Regime hat. Das berichtete am Freitag Fox News. Die Forscher der Sicherheitsfirma Cisco Talos hatten diese Woche berichtet, dass die Webseite „Hire Military Heroes“ von Malware durchsetzt war, welche Hackern erlaubt, die Kontrolle über den Computer ihres Opfer zu erlangen. Laut ZDNet können die Hacker nicht nur Veteranen attackieren, sondern auch aktive Mitarbeiter. Auch sie gehen […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Fundamentalismus

Iran: Apathie gegenüber der bevorstehenden Maskerade der Parlamentswahl

Rouhanis verzweifelte Bemühung um große Beteiligung und die Reaktion des Wächterrates / „Die erste Wahl zur Majlis war die beste – daran nahmen die MEK teil“ Während die Maskerade der Wahl zum Parlament der religiösen Diktatur näher rückt, hat der Präsident der Mullahs, Hassan Rouhani – im deutlichen Bewußtsein der Apathie des Volkes gegenüber dieser Farce und aus Furcht vor einem möglichen allgemeinen Boycott – den verzweifelten Versuch unternommen, zu hoher Wahlbeteiligung aufzurufen. Am 9. […]

Wie Rohani in New York elend gescheitert ist

NWRI- Das erbärmliche Scheitern des Auftritts des Präsidenten des iranischen Regimes Hassan Rohani bei der Vollversammlung von 2019 der Vereinten Nationen in New York kann überaus deutlich abgelesen werden an den darauffolgenden Krisen im Apparat der Mullahs. Sei es eine vertiefte Spaltung in der politischen Hierarchie, die im Iran herrscht, oder seien es verstärkte Zweifel in Bezug auf die poltische Strategie des Regimes, eine wachsende Zahl von Figuren aus beiden Fraktionen der herrschenden Mullahs drücken […]

Die begründeten Ängste Khameneis

NWRI- In der vorigen Woche hat Ali Khamenei, der Höchste Führer des iranischen Regimes, sein vierzigjähriges Schweigen zu den Krisen, denen das Regime ausgesetzt ist, gebrochen. Während einer Zusammenkunft mit Kommandeuren der terroristischen Revolutionsgarden (IRGC) am 2. Oktober äußerte er sich „höchst zufrieden“ mit ihrer Arbeit und nannte sie seine „lieben Kinder“. Er versuchte, sich umsichtig zu geben und gestand eine Welle von Schwächungen in den Reihen des IRGC ein; er rief die Kommandeure auf, […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Intern

Iran: Apathie gegenüber der bevorstehenden Maskerade der Parlamentswahl

Rouhanis verzweifelte Bemühung um große Beteiligung und die Reaktion des Wächterrates / „Die erste Wahl zur Majlis war die beste – daran nahmen die MEK teil“ Während die Maskerade der Wahl zum Parlament der religiösen Diktatur näher rückt, hat der Präsident der Mullahs, Hassan Rouhani – im deutlichen Bewußtsein der Apathie des Volkes gegenüber dieser Farce und aus Furcht vor einem möglichen allgemeinen Boycott – den verzweifelten Versuch unternommen, zu hoher Wahlbeteiligung aufzurufen. Am 9. […]

Menschenrechtsexperten der UNO verurteilen Verfolgung von Frauenrechtlerinnen im Iran

“Frauenrechtlerinnen, die sich gegen den Schleierzwang einsetzen, sind Verteidigerinnen der weltweit geltenden Menschenrechte. Mit der Anwendung von repressiven Gesetzen zur Kriminalisierung friedlicher Proteste verstößt das Regime im Iran gegen seine internationalen Menschenrechtsverpflichtungen.” Sechs Menschenrechtsexpertinnen und -Experten der Vereinten Nationen haben am 16. August die langjährigen Haftstrafen für drei Iranerinnen verurteilt, die in Teheran öffentlich gegen den Schleierzwang protestiert hatten. Die Frauen hätten nur von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch gemacht. Die iranische Justiz müsse […]

Korruption ist ein „integraler” Teil des Regimes im Iran

NWRI- Korruption im weiten Sinn ist ein so verbreitetes Problem im Iran, dass es eine Mammut-Aufgabe wäre, die Führung davon zu befreien. Es könnte in der Tat als eine durchaus unmögliche Aufgabe bezeichnet werden, einfach deshalb, weil diese strukturelle Korruption durch die Bank auf allen Ebenen Wurzeln geschlagen hat. Die Bevölkerung des Iran hat Korruption als einen der Gründe für die Misserfolge der Wirtschaft ausgemacht und Amtsträger haben versucht, sie jahrelang zu vertuschen. Es ist […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Atomprogramm

Wie Rohani in New York elend gescheitert ist

NWRI- Das erbärmliche Scheitern des Auftritts des Präsidenten des iranischen Regimes Hassan Rohani bei der Vollversammlung von 2019 der Vereinten Nationen in New York kann überaus deutlich abgelesen werden an den darauffolgenden Krisen im Apparat der Mullahs. Sei es eine vertiefte Spaltung in der politischen Hierarchie, die im Iran herrscht, oder seien es verstärkte Zweifel in Bezug auf die poltische Strategie des Regimes, eine wachsende Zahl von Figuren aus beiden Fraktionen der herrschenden Mullahs drücken […]

Die EU und der Iran-Deal: Machtlos in Brüssel

NWRI- Verzweifelt kämpft die EU um das Atomabkommen mit dem Iran. Doch gegen den Willen der USA ist das fast unmöglich. Auch der Iran fühlt sich nicht mehr an das Abkommen gebunden.Von Holger Romann, ARD-Studio BrüsselTagesschau.de: Seit die USA das Atomabkommen mit dem Iran vor mehr als einem Jahr verlassen haben, kämpft die EU verzweifelt um den Erhalt des Deals. Klar ist: Sie kann die Vereinbarung mit Teheran, die sie selbst maßgeblich mit ausgehandelt hat, […]

Designierter Chef der Iran-Gesellschaft Instex zieht sich zurück

Handelsblatt – Bernd Erbel tritt sein Amt nicht an. Er stehe aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung, teilte das Auswärtige Amt am Donnerstag mit. (Foto: Mahmud Ahmadinejad und Bern Erbel – Mehr News Agency) Berlin / Der designierte Leiter der europäischen Gesellschaft für Handelsgeschäfte mit dem Iran (Instex), Bernd Erbel, tritt sein Amt nicht an. „Herr Erbel hat das Auswärtige Amt darüber informiert, dass er aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung steht“, sagte eine Sprecherin […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Widerstand

Iran: Apathie gegenüber der bevorstehenden Maskerade der Parlamentswahl

Rouhanis verzweifelte Bemühung um große Beteiligung und die Reaktion des Wächterrates / „Die erste Wahl zur Majlis war die beste – daran nahmen die MEK teil“ Während die Maskerade der Wahl zum Parlament der religiösen Diktatur näher rückt, hat der Präsident der Mullahs, Hassan Rouhani – im deutlichen Bewußtsein der Apathie des Volkes gegenüber dieser Farce und aus Furcht vor einem möglichen allgemeinen Boycott – den verzweifelten Versuch unternommen, zu hoher Wahlbeteiligung aufzurufen. Am 9. […]

Wie Rohani in New York elend gescheitert ist

NWRI- Das erbärmliche Scheitern des Auftritts des Präsidenten des iranischen Regimes Hassan Rohani bei der Vollversammlung von 2019 der Vereinten Nationen in New York kann überaus deutlich abgelesen werden an den darauffolgenden Krisen im Apparat der Mullahs. Sei es eine vertiefte Spaltung in der politischen Hierarchie, die im Iran herrscht, oder seien es verstärkte Zweifel in Bezug auf die poltische Strategie des Regimes, eine wachsende Zahl von Figuren aus beiden Fraktionen der herrschenden Mullahs drücken […]

Proteste in Lordegan (Iran): Maryam Rajavi fordert die Jugend auf, sie zu unterstützen

RAN: BEWOHNER LORDEGANS DEMONSTRIEREN, SKANDIEREN: „TOD DEM DIKTATOR“ UND ZÜNDEN DAS AMT DES STELLVERTRETERS KHAMENEIS UND DAS DES GOUVERNEURS AN FRAU RAJAVI GRÜSST DIE DEMONSTRANTEN UND FORDERT DIE JUGEND AUF, SIE ZU UNTERSTÜTZEN An diesem Morgen – Samstag, den 5. Oktober 2019 – demonstrierten tausende Bewohner Lordegans gegen das Mullah-Regime; sie unterstützten die Bewohner des Dorfes Chenar Mahmoudi in der Provinz Chaharmahal-Bakhtiari. Zornige junge Leute setzten das Amt des Vertreters des Höchsten Führers des Regimes, […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Nahen Osten

Enthüllungen des NWRI über die Angriffe des iranischen Regimes auf saudische Ölanlagen

Hier ein Teil der Informationen, die in der Konferenz von Alireza Jafarzadeh weitergegeben wurden: 1. Der Oberste Nationale Sicherheitsrat (SNSC) des iranischen Regimes billigte einen Plan für einen Angriff gegen Ölverarbeitungsanlagen Saudi-Arabiens in einer Sitzung am Mittwoch, dem 31. Juli 2019, bei der der Präsident des iranischen Regimes Hassan Rohani den Vorsitz hatte. Der Außenminister des Regimes Mohammad Javad Sarif ist auch reguläres Mitglied des SNSC und nimmt regelmäßig an den Sitzungen teil. Bei diesem […]

Khamenei ordnete Angriff auf Ölanlagen in Saudi – Arabien an

NWRI- Der große Angriff auf die saudischen Ölanlagen am letzten Wochenende wurde vom obersten Führer des iranischen Regimes, Ali Khamenei, angeordnet. Dabei wurde zur Bedingung gemacht, dass der Angriff so gestaltet wird, dass der Iran eine Beteiligung abstreiten kann. Das sagte ein US Vertreter gegenüber CBS News. Saudi – Arabien präsentierte am Mittwoch die Trümmer von iranischen Cruise Missels und einer Drohne. Die Schaltkreise konnten wieder in Betrieb genommen werden und so kann der exakte […]

Rajavi: Der Angriff auf Ölanlagen eines Nachbarlandes des Iran stellt einen bedeutenden Akt des Kriegsschürens dar

Tatenlosigkeit würde die religiöse Diktatur im Iran nur ermutigen Der Angriff auf Ölanlagen Saudi-Arabiens, ausgeführt mit Drohnen und Raketen, stellt eine kriegerische Handlung dar. Nach den Angriffen schloss Ali Khamenei jegliches Gespräch mit den Vereinigten Staaten aus – „bis sie bereuen!“ Auch wiederholte er: „Einige europäische [Länder] sind in der Mitte von … Sie bestehen darauf, dass wir mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten zusammenkommen und sagen: Alle Ihre Probleme werden gelöst werden, um zu […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Wirtschaft

Designierter Chef der Iran-Gesellschaft Instex zieht sich zurück

Handelsblatt – Bernd Erbel tritt sein Amt nicht an. Er stehe aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung, teilte das Auswärtige Amt am Donnerstag mit. (Foto: Mahmud Ahmadinejad und Bern Erbel – Mehr News Agency) Berlin / Der designierte Leiter der europäischen Gesellschaft für Handelsgeschäfte mit dem Iran (Instex), Bernd Erbel, tritt sein Amt nicht an. „Herr Erbel hat das Auswärtige Amt darüber informiert, dass er aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung steht“, sagte eine Sprecherin […]

USA – weitere Sanktionen gegen das iranische Regime

NWRI- In dieser Woche gab es weitere Aktivitäten der USA zum Stop der Öllieferungen vom Iran nach Syrien. Dabei wurde betont, dass Teheran versucht, den Mittleren Osten „zu dominieren“.  Die neuen Sanktionen sind eine weitere Ergänzung der Sanktionen vom letzten Jahr. Nun wurden Sanktionen gegen zwei Unternehmen verhängt, die im Libanon ihren Sitz haben. Diese beiden Unternehmen haben große Mengen vom Iran importiert und sie nach Syrien weiter geleitet. Dabei ist die Rede von mehreren […]

Korruption ist ein „integraler” Teil des Regimes im Iran

NWRI- Korruption im weiten Sinn ist ein so verbreitetes Problem im Iran, dass es eine Mammut-Aufgabe wäre, die Führung davon zu befreien. Es könnte in der Tat als eine durchaus unmögliche Aufgabe bezeichnet werden, einfach deshalb, weil diese strukturelle Korruption durch die Bank auf allen Ebenen Wurzeln geschlagen hat. Die Bevölkerung des Iran hat Korruption als einen der Gründe für die Misserfolge der Wirtschaft ausgemacht und Amtsträger haben versucht, sie jahrelang zu vertuschen. Es ist […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Presseerklärung

Iran: Apathie gegenüber der bevorstehenden Maskerade der Parlamentswahl

Rouhanis verzweifelte Bemühung um große Beteiligung und die Reaktion des Wächterrates / „Die erste Wahl zur Majlis war die beste – daran nahmen die MEK teil“ Während die Maskerade der Wahl zum Parlament der religiösen Diktatur näher rückt, hat der Präsident der Mullahs, Hassan Rouhani – im deutlichen Bewußtsein der Apathie des Volkes gegenüber dieser Farce und aus Furcht vor einem möglichen allgemeinen Boycott – den verzweifelten Versuch unternommen, zu hoher Wahlbeteiligung aufzurufen. Am 9. […]

Proteste in Lordegan (Iran): Maryam Rajavi fordert die Jugend auf, sie zu unterstützen

RAN: BEWOHNER LORDEGANS DEMONSTRIEREN, SKANDIEREN: „TOD DEM DIKTATOR“ UND ZÜNDEN DAS AMT DES STELLVERTRETERS KHAMENEIS UND DAS DES GOUVERNEURS AN FRAU RAJAVI GRÜSST DIE DEMONSTRANTEN UND FORDERT DIE JUGEND AUF, SIE ZU UNTERSTÜTZEN An diesem Morgen – Samstag, den 5. Oktober 2019 – demonstrierten tausende Bewohner Lordegans gegen das Mullah-Regime; sie unterstützten die Bewohner des Dorfes Chenar Mahmoudi in der Provinz Chaharmahal-Bakhtiari. Zornige junge Leute setzten das Amt des Vertreters des Höchsten Führers des Regimes, […]

Enthüllungen des NWRI über die Angriffe des iranischen Regimes auf saudische Ölanlagen

Hier ein Teil der Informationen, die in der Konferenz von Alireza Jafarzadeh weitergegeben wurden: 1. Der Oberste Nationale Sicherheitsrat (SNSC) des iranischen Regimes billigte einen Plan für einen Angriff gegen Ölverarbeitungsanlagen Saudi-Arabiens in einer Sitzung am Mittwoch, dem 31. Juli 2019, bei der der Präsident des iranischen Regimes Hassan Rohani den Vorsitz hatte. Der Außenminister des Regimes Mohammad Javad Sarif ist auch reguläres Mitglied des SNSC und nimmt regelmäßig an den Sitzungen teil. Bei diesem […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Filme

Massaker in Camp Ashraf 2013

Ein umfassender Bericht über das Massaker von Ashraf

Frohes neue Jahr



Frohe Weihnachten

Ein frohes Weihnachtsfest, ruhige Stunden im Kreise Ihrer Familie und besinnliche Festtage wünschen wir Ihnen 

Alle Neuigkeiten anzeigen