Nachrichten

Aktuelles

Menschenrechte

Amnesty International verurteilt gewaltsame Unterdrückung von Protesten im Iran

Amnesty International: Sicherheitskräfte haben mit Luftgewehren auf friedliche Demonstrierende geschossen, was zu Blutungen und schmerzhaften Verletzungen führte. Sie setzten außerdem Gummigeschosse, Tränengas und Pfefferspray ein, um die Demonstrierenden zu zerstreuen. Diese wurden auch geschlagen und getreten, mit Schlagstöcken verprügelt und willkürlich festgenommen. Im Iran haben am 11. und 12. Januar erneut tausende Menschen gegen das Regime demonstriert. Anlass der Proteste war der Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeuges durch Regime-Gardisten kurz nach dem Start vom Teheraner Flughafen. […]

US- Senatoren bezeugen den Protesten im Iran Respekt

US Senatoren äußern ihre Unterstützung für die neuesten iranischen Proteste und verurteilen die brutale Vergeltung des iranischen Regimes – 15. Januar 2020Einige Tage, nachdem Tausende iranischer Protestierer auf die Straßen gegangen sind aus Opposition gegen die unterdrückerische Politik des Regimes und den Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs, haben mehrere US Senatoren im Senat einen Resolutionsentwurf eingebracht, in der zu einer Würdigung der iranischen Proteste und einer Verurteilung der brutalen Vergeltung des iranischen Regimes während der letzten […]

Iran: Erneut demonstrieren tausende Menschen gegen die Diktatur

Zivilcourage gegen Unterdrückung: In mehreren iranischen Städten fordern Bürger das Ende der Diktatur. Das Regime reagiert erneut mit Gewalt gegen die friedlichen Bürgerproteste. In verschiedenen iranischen Städten haben am 11. und 12. Januar erneut tausende Menschen gegen das Regime demonstriert. Anlass der Proteste war der Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeuges durch Regime-Gardisten kurz nach dem Start vom Teheraner Flughafen. Dabei waren am 8. Januar alle 176 Insassen getötet worden. Die meisten Todesopfer waren iranische Staatsbürger, viele […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Experten

Amnesty International verurteilt gewaltsame Unterdrückung von Protesten im Iran

Amnesty International: Sicherheitskräfte haben mit Luftgewehren auf friedliche Demonstrierende geschossen, was zu Blutungen und schmerzhaften Verletzungen führte. Sie setzten außerdem Gummigeschosse, Tränengas und Pfefferspray ein, um die Demonstrierenden zu zerstreuen. Diese wurden auch geschlagen und getreten, mit Schlagstöcken verprügelt und willkürlich festgenommen. Im Iran haben am 11. und 12. Januar erneut tausende Menschen gegen das Regime demonstriert. Anlass der Proteste war der Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeuges durch Regime-Gardisten kurz nach dem Start vom Teheraner Flughafen. […]

Die Ausschaltung Soleimanis ein fataler Schlag für das iranische Regime

NWRI- Struan Stevenson erläutert in einem Artikel der UPI, weshalb die Ausschaltung Qassem Soleimanis für den Frieden und die Sicherheit der Welt und besonders des Nahen Ostens von Bedeutung ist. Struan Stevenson, ehemaliger Präsident der „Delegation des Europäischen Parlaments für die Beziehungen zum Irak“, erläutert in einem Artikel der UPI, weshalb die Ausschaltung des berüchtigten Generals des iranischen Regimes Qassem Soleimani für den Frieden und die Sicherheit der Welt und besonders des Nahen Ostens von […]

Iran: Nachrichtenagentur bestätigt 1500 Todesopfer

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass die Machthaber im Iran die gewaltsame Niederschlagung der November-Proteste “um jeden Preis” angeordnet haben. Die Folge waren 1500 tote Demonstranten, darunter mindestens 17 Minderjährige und 400 Frauen. Ein Bericht der Nachrichtenagentur Reuters über die gewaltsame Niederschlagung der Bürgerproteste vom November im Iran bestätigt die bisherigen Angaben von iranischen Menschenrechtlern. In der zweiten November-Hälfte sollen demnach im Iran etwa 1500 Menschen von Regime-Truppen getötet worden sein. Dies berichtet die Nachrichtenagentur unter […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Terrorismus

Die Ausschaltung Soleimanis ein fataler Schlag für das iranische Regime

NWRI- Struan Stevenson erläutert in einem Artikel der UPI, weshalb die Ausschaltung Qassem Soleimanis für den Frieden und die Sicherheit der Welt und besonders des Nahen Ostens von Bedeutung ist. Struan Stevenson, ehemaliger Präsident der „Delegation des Europäischen Parlaments für die Beziehungen zum Irak“, erläutert in einem Artikel der UPI, weshalb die Ausschaltung des berüchtigten Generals des iranischen Regimes Qassem Soleimani für den Frieden und die Sicherheit der Welt und besonders des Nahen Ostens von […]

Der Tod des Kommandeurs der terroristischen Quds-Truppe des IRGC Qassem Soleimani und Abu Mehdi Muhandes

NWRI- Am 3. Januar wurde Qassem Soleimani, der berüchtigte Kommandeur der terroristischen Quds-Truppe des Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC), gemeinsam mit Abu Mahdi al-Muhandis, dem Leiter der repressiven Bassij-Miliz im Irak, durch einen dortigen Militärschlag der USA getötet. Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI), bezeichnete die Ausschaltung von Qassem Soleimani und Abu Mehdi Muhandes als „irreparablen Schlag für das Regie“. Frau Rajavi betonte: „Es wird Zeit, die Mullahs aus der […]

Maryam Rajavi: Die Vernichtung Qassem Soleimanis und des Oberhaupts der irakischen Unterdrückungskraft Bassij ist ein nicht wettzumachender Schlag gegen das Mullahregime; es ist Zeit, das IRGC aus der Region zu vertreiben

Frau Maryam Rajavi, gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI), hat die Tötung Qassem Soleimanis sowie des Oberhaupts der irakischen Unterdrückungskraft Bassij als einen einen nicht wiedergutzumachenden Schlag gegen das Mullahregime bezeichnet. Frau Rajavi hob hervor, es sei Zeit, die Mullahs aus der Region zu vertreiben, besonders aus dem Irak, aus Syrien und dem Libanon, und diese Länder für das IRGC zu verschließen. Auf diese Weise werde der Irak, der dem klerikalen Regime von den […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Fundamentalismus

US- Senatoren bezeugen den Protesten im Iran Respekt

US Senatoren äußern ihre Unterstützung für die neuesten iranischen Proteste und verurteilen die brutale Vergeltung des iranischen Regimes – 15. Januar 2020Einige Tage, nachdem Tausende iranischer Protestierer auf die Straßen gegangen sind aus Opposition gegen die unterdrückerische Politik des Regimes und den Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs, haben mehrere US Senatoren im Senat einen Resolutionsentwurf eingebracht, in der zu einer Würdigung der iranischen Proteste und einer Verurteilung der brutalen Vergeltung des iranischen Regimes während der letzten […]

Iran: Erneut demonstrieren tausende Menschen gegen die Diktatur

Zivilcourage gegen Unterdrückung: In mehreren iranischen Städten fordern Bürger das Ende der Diktatur. Das Regime reagiert erneut mit Gewalt gegen die friedlichen Bürgerproteste. In verschiedenen iranischen Städten haben am 11. und 12. Januar erneut tausende Menschen gegen das Regime demonstriert. Anlass der Proteste war der Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeuges durch Regime-Gardisten kurz nach dem Start vom Teheraner Flughafen. Dabei waren am 8. Januar alle 176 Insassen getötet worden. Die meisten Todesopfer waren iranische Staatsbürger, viele […]

Die Ausschaltung Soleimanis ein fataler Schlag für das iranische Regime

NWRI- Struan Stevenson erläutert in einem Artikel der UPI, weshalb die Ausschaltung Qassem Soleimanis für den Frieden und die Sicherheit der Welt und besonders des Nahen Ostens von Bedeutung ist. Struan Stevenson, ehemaliger Präsident der „Delegation des Europäischen Parlaments für die Beziehungen zum Irak“, erläutert in einem Artikel der UPI, weshalb die Ausschaltung des berüchtigten Generals des iranischen Regimes Qassem Soleimani für den Frieden und die Sicherheit der Welt und besonders des Nahen Ostens von […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Intern

Iran: Erneut demonstrieren tausende Menschen gegen die Diktatur

Zivilcourage gegen Unterdrückung: In mehreren iranischen Städten fordern Bürger das Ende der Diktatur. Das Regime reagiert erneut mit Gewalt gegen die friedlichen Bürgerproteste. In verschiedenen iranischen Städten haben am 11. und 12. Januar erneut tausende Menschen gegen das Regime demonstriert. Anlass der Proteste war der Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeuges durch Regime-Gardisten kurz nach dem Start vom Teheraner Flughafen. Dabei waren am 8. Januar alle 176 Insassen getötet worden. Die meisten Todesopfer waren iranische Staatsbürger, viele […]

Flugzeugabsturz im Iram: Anti-Regime Proteste in den Universitäten

Am 11. Januar 2020 haben tausende von Studenten in verschiedenen Universitäten in Teheran, wegen des Abschusses des ukrainischen Passagierflugzeugs durch die Revolutionsgarden, protestiert. (Foto: Iran, Teheran, 11 Januar) Die Studenten riefen aus „Wir haben unsere Märtyrer nicht hergegeben, um den mörderischen Führer zu preisen!“, „Habt keine Angst, wir sind eins!“, „Nennt uns nicht Aufrührer, denn ihr seid die Aufrührer, ihr seid die Unterdrücker.“. Die Staatssicherheitskräfte attackierten Studenten, an der Amir Kabir Universität in der Hafiz […]

Iran: Die Menschenmenge fordert den Sturz der religiösen Diktatur

Sie rufen „Nieder mit dem System des Velayat-e Faqih“ (Oberherrschaft der Geistlichkeit) Pressemitteilung – Teheran Aufstand – Nr. 2 Eine große Ansammlung von Menschen schlossen sich der Demonstration an, die von Studenten der Amir Kabir Universität organisiert wurde; eine Demonstration, die sich bis in die umliegenden Straßen ausbreitete. (Foto: Proteste in Teheran, Iran 11. Januar 2020) Tausende versammelten sich in der Hafiz Straße und in umliegenden Gebieten. Sie riefen „Nieder mit dem Diktator.“, „Nieder mit […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Atomprogramm

Die europäischen Mächte „EU 3“ ziehen den Konfliktmechanismus in Betracht.

NWRI- Nuklearabkommen mit dem Iran: Die „EU 3“ lösen einen Mechanismus zur Diskussion ausDie europäischen Mächte Frankreich, Deutschland und das Vereinigten Königreich haben einen formellen Mechanismus zur Diskussion über die vom Iran gegen zentrale Elemente des 2015 abgeschlossenen Nuklear-Abkommens begangenen Verstöße ausgelöst. Das iranische Regime hat im Lauf der Zeit sämtliche Begrenzungen der Produktion angereicherten Urans – das zur Herstellung von Brennstoff für den Reaktor, aber auch zur Produktion von Nuklearwaffen verwendet werden kann – […]

Maryam Rajavi: Das iranische Regime zieht sich praktisch aus dem Atomabkommen zurück

NWRI Erklärung: Maryam Rajavi sagt: Das iranische Regime zieht sich praktisch aus dem Atomabkommen zurück, indem es seine Verpflichtungen aufgibt; es ist notwendig, den Auslösemechanismus zu aktivieren und sechs Resolutionen des Sicherheitsrats wieder Geltung zu verschaffen Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI) , nennt die Entscheidung des iranischen Regimes von gestern abend, sich bei seinem Atomprogramm nicht „an die Beschränkungen der Zahl der Zentrifugen, der Kapazität, des Prozentanteils und Niveaus […]

Wie Rohani in New York elend gescheitert ist

NWRI- Das erbärmliche Scheitern des Auftritts des Präsidenten des iranischen Regimes Hassan Rohani bei der Vollversammlung von 2019 der Vereinten Nationen in New York kann überaus deutlich abgelesen werden an den darauffolgenden Krisen im Apparat der Mullahs. Sei es eine vertiefte Spaltung in der politischen Hierarchie, die im Iran herrscht, oder seien es verstärkte Zweifel in Bezug auf die poltische Strategie des Regimes, eine wachsende Zahl von Figuren aus beiden Fraktionen der herrschenden Mullahs drücken […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Widerstand

US- Senatoren bezeugen den Protesten im Iran Respekt

US Senatoren äußern ihre Unterstützung für die neuesten iranischen Proteste und verurteilen die brutale Vergeltung des iranischen Regimes – 15. Januar 2020Einige Tage, nachdem Tausende iranischer Protestierer auf die Straßen gegangen sind aus Opposition gegen die unterdrückerische Politik des Regimes und den Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs, haben mehrere US Senatoren im Senat einen Resolutionsentwurf eingebracht, in der zu einer Würdigung der iranischen Proteste und einer Verurteilung der brutalen Vergeltung des iranischen Regimes während der letzten […]

Iran: Erneut demonstrieren tausende Menschen gegen die Diktatur

Zivilcourage gegen Unterdrückung: In mehreren iranischen Städten fordern Bürger das Ende der Diktatur. Das Regime reagiert erneut mit Gewalt gegen die friedlichen Bürgerproteste. In verschiedenen iranischen Städten haben am 11. und 12. Januar erneut tausende Menschen gegen das Regime demonstriert. Anlass der Proteste war der Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeuges durch Regime-Gardisten kurz nach dem Start vom Teheraner Flughafen. Dabei waren am 8. Januar alle 176 Insassen getötet worden. Die meisten Todesopfer waren iranische Staatsbürger, viele […]

Flugzeugabsturz im Iram: Anti-Regime Proteste in den Universitäten

Am 11. Januar 2020 haben tausende von Studenten in verschiedenen Universitäten in Teheran, wegen des Abschusses des ukrainischen Passagierflugzeugs durch die Revolutionsgarden, protestiert. (Foto: Iran, Teheran, 11 Januar) Die Studenten riefen aus „Wir haben unsere Märtyrer nicht hergegeben, um den mörderischen Führer zu preisen!“, „Habt keine Angst, wir sind eins!“, „Nennt uns nicht Aufrührer, denn ihr seid die Aufrührer, ihr seid die Unterdrücker.“. Die Staatssicherheitskräfte attackierten Studenten, an der Amir Kabir Universität in der Hafiz […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Nahen Osten

Die Ausschaltung Soleimanis ein fataler Schlag für das iranische Regime

NWRI- Struan Stevenson erläutert in einem Artikel der UPI, weshalb die Ausschaltung Qassem Soleimanis für den Frieden und die Sicherheit der Welt und besonders des Nahen Ostens von Bedeutung ist. Struan Stevenson, ehemaliger Präsident der „Delegation des Europäischen Parlaments für die Beziehungen zum Irak“, erläutert in einem Artikel der UPI, weshalb die Ausschaltung des berüchtigten Generals des iranischen Regimes Qassem Soleimani für den Frieden und die Sicherheit der Welt und besonders des Nahen Ostens von […]

Der Tod des Kommandeurs der terroristischen Quds-Truppe des IRGC Qassem Soleimani und Abu Mehdi Muhandes

NWRI- Am 3. Januar wurde Qassem Soleimani, der berüchtigte Kommandeur der terroristischen Quds-Truppe des Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC), gemeinsam mit Abu Mahdi al-Muhandis, dem Leiter der repressiven Bassij-Miliz im Irak, durch einen dortigen Militärschlag der USA getötet. Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI), bezeichnete die Ausschaltung von Qassem Soleimani und Abu Mehdi Muhandes als „irreparablen Schlag für das Regie“. Frau Rajavi betonte: „Es wird Zeit, die Mullahs aus der […]

Maryam Rajavi: Die Vernichtung Qassem Soleimanis und des Oberhaupts der irakischen Unterdrückungskraft Bassij ist ein nicht wettzumachender Schlag gegen das Mullahregime; es ist Zeit, das IRGC aus der Region zu vertreiben

Frau Maryam Rajavi, gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI), hat die Tötung Qassem Soleimanis sowie des Oberhaupts der irakischen Unterdrückungskraft Bassij als einen einen nicht wiedergutzumachenden Schlag gegen das Mullahregime bezeichnet. Frau Rajavi hob hervor, es sei Zeit, die Mullahs aus der Region zu vertreiben, besonders aus dem Irak, aus Syrien und dem Libanon, und diese Länder für das IRGC zu verschließen. Auf diese Weise werde der Irak, der dem klerikalen Regime von den […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Wirtschaft

Neue US-Sanktionen gegen das iranische Waffenschmuggel-Netzwerk Irans

NWRI- Im Oktober 2011 wurde die „Mahan Air“ durch den E. O. (Ausführungsbefehl) 13224 sanktioniert, weil sie die Quds-Truppe des IRGC finanziell, materiell und technisch unterstützte. Die Vereinigten Staaten haben am Mittwoch bekannt gegeben, dass sie über die Revolutionsgarden des iranischen Regimes (IRGC) Quds-Truppe) wegen des Netzwerks des Waffenschmuggels und über die Handels-bevollmächtigten der „Mahan Air“ neue Sanktionen verhängt haben. Das Finanzministerium der USA gab dazu eine Presseerklärung heraus. „Heute hat das Amt für die […]

Iran- Wirtschaftlicher Niedergang

NWRI- Der Iran ist Schauplatz täglicher Proteste. Arbeiter verlangen ihre lange nicht ausgezahlten Löhne, die Arbeitslosigkeit steigt rapide und die Produktion steht kurz vor dem Abbau mit der täglichen Schließung von Fabriken. Dennoch versucht das Mullah-Regime seine verheerende Rolle herunterzuspielen und es wird behauptet, es werde ab jetzt positive wirtschaftliche Indikatoren geben. Das ist weit von dem entfernt, was wirklich passiert.Die staatlichen Medienanstalten sagen unter Berufung auf die Weltbank, dass die Position des Iran im […]

Designierter Chef der Iran-Gesellschaft Instex zieht sich zurück

Handelsblatt – Bernd Erbel tritt sein Amt nicht an. Er stehe aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung, teilte das Auswärtige Amt am Donnerstag mit. (Foto: Mahmud Ahmadinejad und Bern Erbel – Mehr News Agency) Berlin / Der designierte Leiter der europäischen Gesellschaft für Handelsgeschäfte mit dem Iran (Instex), Bernd Erbel, tritt sein Amt nicht an. „Herr Erbel hat das Auswärtige Amt darüber informiert, dass er aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung steht“, sagte eine Sprecherin […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Presseerklärung

Amnesty International verurteilt gewaltsame Unterdrückung von Protesten im Iran

Amnesty International: Sicherheitskräfte haben mit Luftgewehren auf friedliche Demonstrierende geschossen, was zu Blutungen und schmerzhaften Verletzungen führte. Sie setzten außerdem Gummigeschosse, Tränengas und Pfefferspray ein, um die Demonstrierenden zu zerstreuen. Diese wurden auch geschlagen und getreten, mit Schlagstöcken verprügelt und willkürlich festgenommen. Im Iran haben am 11. und 12. Januar erneut tausende Menschen gegen das Regime demonstriert. Anlass der Proteste war der Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeuges durch Regime-Gardisten kurz nach dem Start vom Teheraner Flughafen. […]

US- Senatoren bezeugen den Protesten im Iran Respekt

US Senatoren äußern ihre Unterstützung für die neuesten iranischen Proteste und verurteilen die brutale Vergeltung des iranischen Regimes – 15. Januar 2020Einige Tage, nachdem Tausende iranischer Protestierer auf die Straßen gegangen sind aus Opposition gegen die unterdrückerische Politik des Regimes und den Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs, haben mehrere US Senatoren im Senat einen Resolutionsentwurf eingebracht, in der zu einer Würdigung der iranischen Proteste und einer Verurteilung der brutalen Vergeltung des iranischen Regimes während der letzten […]

Iran: Die Menschenmenge fordert den Sturz der religiösen Diktatur

Sie rufen „Nieder mit dem System des Velayat-e Faqih“ (Oberherrschaft der Geistlichkeit) Pressemitteilung – Teheran Aufstand – Nr. 2 Eine große Ansammlung von Menschen schlossen sich der Demonstration an, die von Studenten der Amir Kabir Universität organisiert wurde; eine Demonstration, die sich bis in die umliegenden Straßen ausbreitete. (Foto: Proteste in Teheran, Iran 11. Januar 2020) Tausende versammelten sich in der Hafiz Straße und in umliegenden Gebieten. Sie riefen „Nieder mit dem Diktator.“, „Nieder mit […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Filme

Massaker in Camp Ashraf 2013

Ein umfassender Bericht über das Massaker von Ashraf

Frohes neue Jahr



Frohe Weihnachten

Ein frohes Weihnachtsfest, ruhige Stunden im Kreise Ihrer Familie und besinnliche Festtage wünschen wir Ihnen 

Alle Neuigkeiten anzeigen