EU Sanktion gegen Iran

EU verhängt wegen angeblicher Anschlagspläne Sanktionen gegen Iran Die EU versucht mit aller Macht, das Atomabkommen mit dem Iran zu bewahren. An anderer Stelle geht die Staatengemeinschaft nun jedoch auf Konfrontation mit Teheran. Brüssel – Wegen angeblich geplanter Terroranschläge auf Exil-Iraner in Frankreich und Dänemark hat die EU neue Sanktionen gegen Teheran verhängt. Die Strafmaßnahmen richten sich der niederländischen Regierung zufolge gegen zwei iranische Staatsbürger sowie gegen den Geheimdienst des Landes. Die Sanktionen sollen an […]

Das iranische Regime wird von Sanktionen und heimischen Protesten belagert

NWRI- Der US Präsident gab vor kurzem seine Entscheidung bekannt, sich aus Syrien zurückzuziehen und das Maß der Anwesenheit Amerikas in Afghanistan beträchtlich zu verringern. Viele sagen, dass dies dem Iran die Tore öffnen werde, aber andere verweisen auf die Schwierigkeiten, die das Land zuhause und international hat. Die wieder eingesetzten Sanktionen haben einen bedeutenden negativen Effekt auf das Regime, weil sie es ihm schwer machen, beispiellos und womöglich immer mehr in Konfrontation zu gehen. […]

Faezeh Hashemi: Inhaltlich hat der Kollaps des iranischen Regimes schon stattgefunden

NWRI- Faezeh Hashemi, früheres Parlamentsmitglied und berühmte Tochter von Akbar Hashemi Rafsanjani (dem verstorbenen mächtigen Geistlichen und früheren Präsidenten des Regimes), erklärte: „Das iranische Herrschaftssystem” ist in seinem Inhalt schon kollabiert, was geblieben ist, das ist nur die Form. Hashemi in einem Interview mit der Zeitung ‚Mostaghel‘: „Aus meiner Sicht hat der Zusammenbruch des Inhalts stattgefunden und nur der formelle oder physische Kollaps hat sich noch nicht ereignet; es ist sehr wahrscheinlich, dass das auch […]

Über 100 Christen im Iran verhaftet – Christenverfolgung stoppen!

Das islamistische Regime im Iran verschärft die Verfolgungskampagne, von der besonders Christen muslimischer Herkunft betroffen sind. Menschenrechtler appellieren an die Weltgemeinschaft, sich für die verfolgten Christen im Iran einzusetzen. Nach Angaben von Menschenrechtlern sind Christen im Iran von einer neuen Verhaftungswelle betroffen. Demnach wurden innerhalb einer einzigen Woche in verschiedenen iranischen Städten 114 Christen allein wegen ihres Glaubens verhaftet. Die Festgenommenen gehören unterschiedlichen christlichen Gruppierungen an. Menschenrechtler sehen in der neuen Verhaftungswelle eine Warnung an […]

Dem iranischen Regime gehen die Wahlmöglichkeiten aus

NWRI- Die letzte Gruppe von US Sanktionen gegen die Wirtschaft des Iran sind jetzt seit mehreren Wochen in Kraft. Diese Sanktionen haben den Ölsektor des Landes getroffen und US Präsident Donald Trump hat ausführlich über das, was damit bewirkt werden soll, gesprochen. Sein Ziel ist es, dass alle Länder ihre Importe iranischen Öls auf null bringen und nur wenigen Ländern Nachlässe gegeben werden (auch dies mit strengen Befristungen). Trump hat ganz deutlich klargestellt, dass er […]

USA- die Korruptheit des iranischen Regimes

NWRI-Das Außenministerium der Vereinigten Staaten kritisierte am Sonntag – dem „Tag gegen Korruption“ – das iranische Regime wegen bestürzender Korruption; es sagte, in diesem Regime „wimmle es von korrupten Heuchlern“. Das State Department erklärte auf Twitter: „Es ist heute der Tag gegen Korruption (#AntiCorruptionDay). Es ist betrüblich für das iranische Volk: In seiner Regierung wimmelt es von korrupten Heuchlern – z. B. Ayatollah Khamenei; er besitzt einen steuerfreien Hedgefonds im Wert von Milliarden. Dieser angeblich […]

Irak – Der Iran benutzt Todesschwadronen, um Kritiker zum Schweigen zu bringen

NWRI- Der Iran benutzt Todesschwadronen, um seine Kritiker im Irak zum Schweigen zu bringen, sagen englische Sicherheitsoffiziere, nachdem herauskam, dass die Mullahs sich in die neue Regierung des Irak einmischen wollen. Die Beamten berichten, dass Kassem Suleimani, der Chef der Elitetruppe der Qods Armee in den iranischen Revolutionsgarden, die Aussendung von Todesschwadronen angeordnet hat, um Opponenten gegen das iranische Eingreifen in die irakische Politik einzuschüchtern. Zum ersten Mal wurden sie im Mai ausgesandt gleich nach […]

Die verzweifelten Manöver des iransichen Regimes

NWRI- Donald Trump hat sich aus dem Atomdeal von 2015 zurück gezogen, der zwischen dem Iran und den sechs Weltmächten ausgehandelt wurde. Viele haben damals befürchtet, dass es den Weg zu einem neuen Krieg der USA im Mittleren Osten ebnet. Doch dies ist nicht passiert und ist auch nicht ansatzweise in Sicht, auch wenn ein unerwartetes Ereignis dies wieder forcieren könnte. Wenn die USA eine große Militärkampagne gegen den Iran starten würden, dann wäre das […]

Ausbildung von Söldnergruppen des iranischen Regime in Syriens

NWRI- Das iranische Regime trainiert seine Söldnergruppen in Syrien darin aus, Terroranschläge gegen US Truppen im Osten von Syrien zu verüben. Dies erinnert stark an sein Verhalten von 2004 bis 2006, wo im Irak US Soldaten durch Straßenbomben (IED) getötet wurden. Die Kampagne wurde von keinem geringeren als General Quassem Soleimani geleitet, dem Kommandeur des Iran für den Mittleren Osten und Leiter der Qods Force, einer Spezialeinheit in den iranischen Revolutionsgarden (IRGC). Laut einer anonymen […]

US Sanktionen gegen den iranischen Ölsektor zeigen Wirkung

NWRI- Die USA maximieren den Druck auf den Iran und der Prozeß des Ausstiegs aus dem Atomdeal von 2015  (JCPOA) ist quasi beendet.  Die Trump Administration gab bereits Anfang des Jahres bekannt, dass es scharfe Sanktionen geben wird und dass man alle Länder dazu bewegen will, ihre iranischen Ölimporte auf 0 zu reduzieren. Der Stichtag dafür war Anfang des Monats und eine Reihe von Ländern konnte dies nicht erfüllen. Die USA garantierte ihnen Ausnahmegenehmigungen, doch […]

Irans Cyber-Angriff gegen die Vereinigten Staaten wächst

NWRI- Nachdem die Vereinigten Staaten eine neue Runde strammer wirtschaftlicher Sanktionen gegen den Iran eröffnet haben, gibt es die Sorge, dass die Häufigkeit gefährlicher Cyber-Angriffe, die von iranischen Agenten ausgeführt werden, zunimmt. Sicherheitsanalysten und Experten sagen, dass die amerikanischen Interessen in Gefahr sind. Sie glauben außerdem, dass der Iran immer ausgeklügeltere Wege finden werde, seine Angriffe auszuführen und dass man sich mehr dem Gebrauch der Plattformen der sozialen Medien widmen wird, um die öffentliche Meinung […]

Die Rolle des iranischen Regimes bei der Rekrutierung für ISIS

Der Nationale Sicherheitsberater von US Präsident Trump hat den Iran als „zentralen Bankier für den internationalen Terrorismus” bezeichnet, als er eine weiter ausgreifende Strategie für die Bekämpfung Teherans im Vorderen Orient darlegte. John Bolton sagte gegenüber Reportern am 4. Oktober, dass die Strategie der USA gegenüber dem Iran sowohl militärische als auch nichtmilitärische Mittel einschließe, um Kämpfer, die vom Iran unterstützt werden, und ihre finanziellen Helfer zurückzudrängen. Bolton machte die Ankündigung als Teil einer Veröffentlichung […]