Iran: Apathie gegenüber der bevorstehenden Maskerade der Parlamentswahl

Rouhanis verzweifelte Bemühung um große Beteiligung und die Reaktion des Wächterrates / „Die erste Wahl zur Majlis war die beste – daran nahmen die MEK teil“ Während die Maskerade der Wahl zum Parlament der religiösen Diktatur näher rückt, hat der Präsident der Mullahs, Hassan Rouhani – im deutlichen Bewußtsein der Apathie des Volkes gegenüber dieser Farce und aus Furcht vor einem möglichen allgemeinen Boycott – den verzweifelten Versuch unternommen, zu hoher Wahlbeteiligung aufzurufen. Am 9. […]

Wie Rohani in New York elend gescheitert ist

NWRI- Das erbärmliche Scheitern des Auftritts des Präsidenten des iranischen Regimes Hassan Rohani bei der Vollversammlung von 2019 der Vereinten Nationen in New York kann überaus deutlich abgelesen werden an den darauffolgenden Krisen im Apparat der Mullahs. Sei es eine vertiefte Spaltung in der politischen Hierarchie, die im Iran herrscht, oder seien es verstärkte Zweifel in Bezug auf die poltische Strategie des Regimes, eine wachsende Zahl von Figuren aus beiden Fraktionen der herrschenden Mullahs drücken […]

Die begründeten Ängste Khameneis

NWRI- In der vorigen Woche hat Ali Khamenei, der Höchste Führer des iranischen Regimes, sein vierzigjähriges Schweigen zu den Krisen, denen das Regime ausgesetzt ist, gebrochen. Während einer Zusammenkunft mit Kommandeuren der terroristischen Revolutionsgarden (IRGC) am 2. Oktober äußerte er sich „höchst zufrieden“ mit ihrer Arbeit und nannte sie seine „lieben Kinder“. Er versuchte, sich umsichtig zu geben und gestand eine Welle von Schwächungen in den Reihen des IRGC ein; er rief die Kommandeure auf, […]

Enthüllungen des NWRI über die Angriffe des iranischen Regimes auf saudische Ölanlagen

Hier ein Teil der Informationen, die in der Konferenz von Alireza Jafarzadeh weitergegeben wurden: 1. Der Oberste Nationale Sicherheitsrat (SNSC) des iranischen Regimes billigte einen Plan für einen Angriff gegen Ölverarbeitungsanlagen Saudi-Arabiens in einer Sitzung am Mittwoch, dem 31. Juli 2019, bei der der Präsident des iranischen Regimes Hassan Rohani den Vorsitz hatte. Der Außenminister des Regimes Mohammad Javad Sarif ist auch reguläres Mitglied des SNSC und nimmt regelmäßig an den Sitzungen teil. Bei diesem […]

die Bilanz von Javad Sarif, Außenminister des iranischen Regimes

In New York findet zur Zeit die jährliche Vollversammlung der Vereinten Nationen statt, wo sich die Regierungschefs der Staaten an Diskussionen beteiligen und Reden halten. Leider sind die Bürger von New York City als Opfer von Terrorismus dazu gezwungen, sowohl Gastgeber als auch Zuhörer von Personen zu sein, welche zu den größten Sponsoren des Terrorismus gehören, wie im Fall von Hassan Rouhani, dem Präsidenten des iranischen Regimes sowie seinem Außenminister Minister Mohammad Javad Zarif. Zarif […]

New York – Tausende sagen „Nein zu Rouhani“ und treten für einen Regimewechsel im Iran ein

Bericht von einer Versammlung von Freunden der MEK bei den Vereinten Nationen in New York Am Dienstag, den 24. September versammelten sich tausende in Amerika lebende Iraner vor dem Gebäude der Vereinten Nationen in New York, um gegen die Anwesenheit des Präsidenten des iranischen Regimes bei der Vollversammlung der Vereinten Nationen zu protestieren und der Stimme der Millionen von Iranern, die einen Wechsel der Regierung wollen, ein Echo zu geben. Freunde der Hauptgruppe der iranischen […]

Khamenei ist in der finalen Sackgasse

NWRI- Das iranische Regime ist von großen Krisen umzingelt. Sei es der „maximale Druck“ der USA, weitere neue Sanktionen, die arabische Position gegen die regionale Kriegstreiberei des Regimes oder die explosive Situation in der iranischen Gesellschaft. Hinzu kommt ein steigender interner Machtkampf. All das reflektiert seine Krisen. Das iranische Regime muss sich vor allem mit drei großen Fragen auseinandersetzen: Erstens: Die internationale Krise wegen seinem Atom- und ballistischen Raketenprogramm, welche harte Sanktionen gegen die Ölindustrie […]

Khamenei ordnete Angriff auf Ölanlagen in Saudi – Arabien an

NWRI- Der große Angriff auf die saudischen Ölanlagen am letzten Wochenende wurde vom obersten Führer des iranischen Regimes, Ali Khamenei, angeordnet. Dabei wurde zur Bedingung gemacht, dass der Angriff so gestaltet wird, dass der Iran eine Beteiligung abstreiten kann. Das sagte ein US Vertreter gegenüber CBS News. Saudi – Arabien präsentierte am Mittwoch die Trümmer von iranischen Cruise Missels und einer Drohne. Die Schaltkreise konnten wieder in Betrieb genommen werden und so kann der exakte […]

Rajavi: Der Angriff auf Ölanlagen eines Nachbarlandes des Iran stellt einen bedeutenden Akt des Kriegsschürens dar

Tatenlosigkeit würde die religiöse Diktatur im Iran nur ermutigen Der Angriff auf Ölanlagen Saudi-Arabiens, ausgeführt mit Drohnen und Raketen, stellt eine kriegerische Handlung dar. Nach den Angriffen schloss Ali Khamenei jegliches Gespräch mit den Vereinigten Staaten aus – „bis sie bereuen!“ Auch wiederholte er: „Einige europäische [Länder] sind in der Mitte von … Sie bestehen darauf, dass wir mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten zusammenkommen und sagen: Alle Ihre Probleme werden gelöst werden, um zu […]

Neue US Sanktionen gegen IRGC und andere Terrorlisten

NWRI – Die USA haben neue Sanktionen gegen „ein breites Arsenal an Terroristen und ihre Unterstützer“ verhängt. Dazu zählen unter anderem die Ouds Force der Revolutionsgarden, die Hamas, al-Kaida und der Islamische Staat (IS). Dies geschah auch im Rahmen des 18. Jahrestages der Anschläge vom 11. September. Die Abteilung für die Kontrolle ausländischer Konten (OFAC) im US Finanzministerium sagte, dass 15 Anführer, Personen und Einrichtungen unter eine neue Exekutive Order fallen, welche kürzlich von Donald […]

Aufruf zur Verurteilung der Frauenfeindlichkeit des Regimes

NWRI- Der dramatische Tod von Sahar Khodayari, einer jungen Frau, welche sich aus Protest gegen Unterdrückung und Diskriminierung selbst in Brand setzte, unterstreicht noch einmal, dass das religiöse Unrechtsregime im Iran für seine frauenfeindliche Politik verurteilt werden muss. Die Tragödie um Sahar ist für alle Iraner herzzerreißend, vor allem für die jungen Frauen und Mädchen und er stärkt nur ihre Entschlossenheit, die herrschende Theokratie zu stürzen, damit Freiheit und Gleichheit im Iran Einzug hält. Das […]

Die EU und der Iran-Deal: Machtlos in Brüssel

NWRI- Verzweifelt kämpft die EU um das Atomabkommen mit dem Iran. Doch gegen den Willen der USA ist das fast unmöglich. Auch der Iran fühlt sich nicht mehr an das Abkommen gebunden.Von Holger Romann, ARD-Studio BrüsselTagesschau.de: Seit die USA das Atomabkommen mit dem Iran vor mehr als einem Jahr verlassen haben, kämpft die EU verzweifelt um den Erhalt des Deals. Klar ist: Sie kann die Vereinbarung mit Teheran, die sie selbst maßgeblich mit ausgehandelt hat, […]