EU verlängert Sanktionen gegen das Teheraner Regime

Nach dem Angriff auf Israel bereitet die Europäische Union weitere Sanktionen gegen Einrichtungen und Funktionäre des Teheraner Regimes vor. Die Sanktionen, die in den letzten Jahren wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen gegen das Regime verhängt worden waren, wurden bereits bis zum 13. April 2025 verlängert. Zu den Strafmaßnahmen, die von der EU wegen ernster Verstöße gegen die Menschenrechte verhängt wurden, gehören das Einfrieren von Vermögenswerten, Visaverbote sowie das Verbot der Ausfuhr von zur internen Repression verwendbarer Ausrüstung […]

Gegen die Bedrohung durch den Iran – Strategien für regionale Stabilität

NWRI- Am Sonntagmorgen, dem 14. April, startete das iranische Regime einen beispiellosen Angriff auf Israel, wodurch die Spannungen im Nahen Osten eskalierten. Trotz der Einschätzung von Militärexperten, dass der Angriff gescheitert sei, unterstreicht er die Rolle Irans als Brennpunkt des regionalen Konflikts. Der Anschlag vom 7. Oktober löste weltweit Schockwellen aus. Trotz zahlreicher Beweise, die eine Verdächtigung des iranischen Regimes belegen, wiesen westliche Regierungen die Beteiligung Teherans zurück und hielten an einer fehlerhaften Beschwichtigungspolitik gegenüber […]

Angriff des Teheraner Regimes auf Israel weltweit scharf verurteilt

NEIN zu Krieg und Terror! JA zu Frieden und Völkerverständigung! Nach dem Angriff auf Israel fordern Exiliraner, Menschenrechtler und zahlreiche Stimmen aus Gesellschaft und Politik wirksame Maßnahmen der Weltgemeinschaft gegen das iranische Regime, um die von diesem Regime ausgehende Kriegstreiberei im Nahen Osten zu stoppen. Iran-Experten weisen darauf hin, dass Kriegstreiberei und Terror im Nahen Osten seit langem Mittel des Teheraner Regimes sind, um von Krisen im Iran abzulenken, die aufbegehrende Bevölkerung noch mehr zu […]

AMIA Bombenanschlag: Richtungsweisendes Urteil in Argentinien zeigt mit dem Finger auf den Iran

NWRI- Argentiniens oberstes Strafgericht hat kürzlich ein bahnbrechendes Urteil gefällt, in dem es dem Iran die Verantwortung für den verheerenden Bombenanschlag auf das jüdische Gemeindezentrum AMIA in Buenos Aires im Jahr 1994 zuschreibt. Diese bedeutende Entwicklung in der langjährigen Untersuchung stuft den Angriff als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ ein und bezeichnet den Iran als „terroristischen Staat“. Die Erklärung des Gerichts, die in den am Donnerstag, dem 11. April, veröffentlichten Dokumenten enthüllt wurde, stellt nicht nur […]

Iranisches Regime verstärkt den Druck mit der Verschärfung der Zwangsverschleierung

NWRI- Da sich interne Konflikte innerhalb der herrschenden Fraktionen verschärfen und der internationale und regionale Druck zunimmt, will das iranische Regime die Durchsetzung der Hijab-Pflicht als Maßnahme zur Unterdrückung sozialer Unruhen ausweiten. Ahmadreza Radan, der Chef der staatlichen Sicherheitskräfte, kündigte die Umsetzung eines repressiven Programms mit dem Titel „Hijab und Keuschheit“ an, dass ab Samstag, dem 13. April, in allen öffentlichen Räumen und Veranstaltungsorten rigoros durchgesetzt werden soll. Staatliche Medien berichteten systematisch über Radans Aussage […]

Frauenausschuss des NWRI fordert Iraner zum Widerstand gegen die neue Welle der Unterdrückung auf

Frau, Widerstand, Freiheit Aufruf des Frauenkomitee des NWRI an alle Frauen und Männer im Iran zum Widerstand gegen die neue Runde der Unterdrückung von Frauen im frauenfeindlichen Mullahregime auf Geheiß von Ali Khamenei Ali Khamenei setzt, aufgrund der Rückschläge, die sein Regime von allen Seiten erlitten hat, zunehmend auf Repression und Unterdrückung. Am Mittwoch, dem 10. April, forderte er während seiner Eid al-Fitr Predigt die Sicherheitsapparate, Agenten und Funktionäre des Regimes auf, bei der Bekämpfung […]

Iran Air: Neuer Bericht bestätigt Fluglinie als Werkzeug des Regimes für Kontrolle und Terrorismus

Jüngste Enthüllungen werfen Licht auf das Ausmaß der Kontrolle, welche die Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) des iranischen Regimes über Iran Air ausüben, eine angeblich nationale Fluggesellschaft. Berichten von The Telegraph und WELT zufolge leitet Brigadier Shamseddin Farzadipour, ein hochrangiger Befehlshaber der IRGC, seit April 2022 heimlich Iran Air. Diese Enthüllung erfolgt vor dem Hintergrund wachsender Besorgnis über die Beteiligung des Regimes an der Verbreitung von Raketen und militärischer Ausrüstung an seine Stellvertreter im Nahen Osten und […]

UN Menschenrechtsrat erneuert Mandat der Untersuchungsmission und des Sonderberichterstatters zum Iran

NWRI- In einer streng beobachteten Sitzung in Genf (Schweiz) hat der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen (UNHRC) für die Erneuerung der Mandate der Fact-Finding Mission (FFM) zum Iran und des Sonderberichterstatters für den Iran gestimmt. Die Entscheidung fiel am Donnerstag. https://x.com/UN_HRC/status/1775828228646580735 Die Erneuerung der Mandate erfolgt, nachdem die im November 2022 während des Iran-Aufstands eingerichtete Untersuchungsmission am 8. März ihren ersten Bericht veröffentlicht hatte. Der Bericht beschreibt die weit verbreiteten und anhaltenden Menschenrechtsverletzungen, die das iranische […]

Dr. Vidal-Qadras enthüllt Einzelheiten aus der Untersuchung des Terrorangriffs

Dr. Alejo Vidal-Qadras, der frühere Vizepräsident des Europaparlaments, hat in einem Exklusivinterview mit der spanischen Online Zeitung Infobae wichtige Einblicke über das gegeben, was sich dem Terrorangriff, den er überlebt hat, ereignet hat. Vidal-Qadras sprach offen über die laufende Untersuchung und legte dar, dass trotz der Verhaftung von vier Personen, die mit dem Angriff in Verbindung stehen, und trotz der Identifikation des franko-tunesischen Schützen Schlüsselfiguren wie ein marokkanischerer Verdächtiger auf freiem Fuß bleiben. Er betonte, […]

Enthüllung des iranischen Schwarzmarkts: Jugendliche versteigern ihre Zukunft

NWRI- Die Jugend des Iran, die von den Mullahs unter Druck gesetzt wird, steht vor einer düsteren Zukunft. Im brutalen Kampf um das Überleben im wirtschaftlichen Niedergang des Iran, handelt die Generation der Zukunft auf dem Schwarzmarkt mit ihren Organen und treibt Tauschhandel mit Körperteilen für eine Chance zum Leben. In den letzten Jahren ist der Handel mit Körperteilen im Iran zu einem lukrativen Geschäftszweig geworden. In einem schockierenden Bericht vom 26. März räumte Tedscharat […]

Die Sorgen von Khamenei widerspiegeln sich in seiner Ansprache zum Jahreswechsel

NWRI . Der Oberste Führer des iranischen Regimes Ali Khamenei hat in seinen Aussagen zu Noruz am 20. März klar die Sorgen und Prioritäten auf dem Weg, den sein Regime nimmt, demonstriert. In seiner Ansprache, die primär an die Kräfte, die mit seinem Regime verbunden sind, gerichtet war, benutzte Khamenei 29mal das Wort „Hoffnung“ und legte viel Wert darauf, die Amtsträger seines Staates dazu aufzufordern, „Hoffnung zu schaffen“ und jeglicher Frustration zuvorzukommen. „Unsere nationalen Interessen […]