Maryam Rajavi: Um des internationalen Friedens und der Sicherheit, der regionalen Stabilität und der Verhinderung eines Krieges willen

Das nukleare Dossier des Regimes sollte so bald als möglich dem Sicherheitsrat vorgelegt und die sechs Resolutionen sollten wiederhergestellt werden Wenn die Angelegenheit bis zu der nächsten Zusammenkunft des Gouverneursrates vertagt wird, so fördert man für das Regime die Gelegenh eit, die Atombombe herzustellen– Der religiöse Faschismus, der den Iran beherrscht, hat die Absicht, eine Atombombe zu produzieren, niemals aufgegeben – als Garantie seines Überlebens und dies besonders jetzt, da er von Erhebungen eingekesselt wird. […]

Das Iran – Atomdossier muss zum UN Sicherheitsrat weiter geleitet werden

NWRI- Am 6. Juni treffen sich 35 Mitgliedsstaaten des Gouverneursrates der Internationalen Atomenergie Organisation in Wien, um den vierteljährlichen Bericht des IAEA – Generalsekretärs über den Iran und seine Einhaltung der Sicherheitsprotokolle der UN – Aufsichtsbehörde zu erörtern. Trotz mehrerer Reisen in den Iran hat Rafael Grossi nichts als leere Versprechungen von einem Regime erhalten, welches weiterhin UN – Inspektionen blockiert, indem es sensibles Überwachungsmaterial sperrt, die Untersuchung rätselhafter Militärstandorte verbietet oder sogar weibliche Inspektoren […]

Teheran wird das Ziel, Amerikaner zu töten, nicht aufgeben

NWRI- In dieser Woche hat der Kommandeur der Marineeinheit des Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) erklärt, Teheran werde nicht aufhören zu versuchen, die Beseitigung von Qassem Soleimani zu rächen und bezeichnete eine solche Annahme als „pure Fantasie“. Soleimani war der Kopf an der Spitze des Terrorismus des Regimes. Der Befehlshaber im IRGC Alireza Tsangiri antwortete auf verlautete amerikanische Forderungen, Teheran solle nicht Soleimanis Tod rächen im Austausch dafür, dass das IRGC von der US Liste […]

Washington DC – Experten fordern zur nationalen Sicherheit und Außenpolitik zu einer entschiedenen Politik gegenüber Teheran auf

Zur Feier von Noruz und des iranischen Neuen Jahres hat das Washingtoner Büro des Nationalen Widerstandsrats Iran eine Konferenz organisiert, wo frühere Amtsträger der USA und Experten für nationale Sicherheit und Außenpolitik einschließlich von Forschern in Thinktanks betont haben, dass die Revolutionsgarden des iranischen Regimes auf der Liste der auswärtigen Terrororganisationen des Außenministeriums bleiben müssten, um die Sanktionen gegen Teheran zu verstärken und den iranischen Kampf für Freiheit und Demokratie in ihrem Land zu unterstützen. […]

Wiener Gespräche ; Irans Forderungen zeigen Anzeichen von Eskalation

NWRI- Die Verhandlungen zur Wiederherstellung des Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplans (JCPOA) gingen am Montag in ihre achte Sitzung, da die Skepsis gegenüber ihren Aussichten weiter zunahm. Die siebte Sitzung begann am 29. November nach einer Pause von mehr als fünf Monaten und dauerte bis in die erste Dezemberwoche ohne oder mit nur geringen Fortschritten. Tatsächlich gaben Offizielle aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Frankreich und Deutschland alle an, dass die Haltung des Iran in diesen Gesprächen frühere Fortschritte […]

Der Optimismus der europäischen Verhandlungspartner bei den Nuklear-Gesprächen mit dem Iran ist unbegründet

Von Alejo Vidal-Quadras Nach der letzten Runde der informellen Gespräche in Wien äußerten sich europäische Verhandlungspartner optimistisch über die Aussicht, den Iran in das 2015 mit ihm abgeschlossene Nuklear-abkommen zurückzuholen. Am Mittwoch sagte der mit der Koor-dination der Gespräche beauftragte Vertreter der Europäischen Union vor Reportern, er rechne damit, daß die sechste Verhandlungsrunde die letzte sein werde. Doch Vertreter der amerikanischen Seite nahmen diese Erklärung mit Skepsis auf. Sie sagten, auch sie rechneten mit einer […]

Iran: Früherer Vorsitzender der iranischen Atomenergiebehörde: Fakhrizadeh kreierte das System zum Bau von Atombomben

Vor dem Beginn der neuen Atomgespräche in Wien gab am 27. November 2021 Fereydoun Abbasi, ein Stellvertreter im Parlament und früherer Leiter der iranischen Atomenergiebehörde, in einem Interview mit der staatlichen Zeitung „Iran“ zu, dass Fakhrizadeh, der ermordete frühere Leiter des Atomwaffenprogramms des Regimes, ein System kreiert hat, um Kernwaffen zu bauen. „Der Name der Organisation, die Herr Fakhrizadeh leitete, war „Organisation für defensive Innovation und Forschung (bekannt unter der persischen Abkürzung SPND)“, sagte Abbasi. […]

Die Politik der Täuschungen des iranischen Regimes und das JCPOA

NWRI- Trotz der Behauptungen Teherans, dass eine neue Runde der Verhandlungen mit den P4+1 in Brüssel fest stehe, haben Vertreter aus Europa und den USA die Existenz von Gesprächen neben den aktuellen Verhandlungen in Wien zur Wiederherstellung des Atomdeals (Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA)) bestritten. Ebrahim Raisi, der neue Präsident des Regimes und seine Administration betonten, dass sie nicht „Um Verhandlungen verhandeln“. Weil der Westen und seine Vertreter in schwacher Form auf die provokativen […]

Details vom Drohnenprogramm des Iran

Der Nationale Widerstandsrat Iran hat am Mittwoch im Büro seiner Vertretung in den USA eine Pressekonferenz abgehalten und neue Details über Produktion, Verbreitung und Verwendung von unbemannten Flugfahrzeugen [UAV] enthüllt, die sowohl vom iranischen Regime als auch von seinen militanten Ablegern in der umgebenden Region benutzt werden. Die betreffende Information wurde, wie es hieß, von einem nachrichtendienstlichen Netz, das die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK) aufrecht erhält, gesammelt. Die Pressekonferenz behandelte die lange Geschichte […]

Iran- Verstoß gegen das Atomgesetz

Irans jüngster Verstoß gegen das Atomgesetz sollte der letzte Strohhalm für westliche Entscheidungsträger sein Von Alejo Vidal-Quadras Es war ein Schritt, der niemand hätte überraschen sollen, der hinreichend vertraut mit seinem Verhalten im Verlauf der Geschichte ist, dass das iranische Regime die Einhaltung eines vor kurzem ausgehandelten Übereinkommens mit der Internationalen Atomenergie Organisation verfehlt hat. Diese Übereinkunft war die neueste in einer Reihe von Bemühungen der Überbrückung, um das vollständige Scheitern des Atomabkommens von 2015 […]

Sanktionen oder Regime? Was plagt die iranische Wirtschaft?

NWRI- Die iranische Wirtschaft befindet sich im freien Fall und warum sinkt sie eigentlich bei den vielen Ressourcen, die dieses Land hat? Sind die Sanktionen dafür verantwortlich oder ist es die institutionalisierte Korruption des Regimes? Und ist das Regime gewillt, die Wirtschaftskrise zu lösen? „Gholamreza Shafei, der Präsident der iranischen Handelskammer, hat schockierende Warnungen über die iranische Wirtschaftslage ausgesprochen“, schreibt am 21. September die staatliche Zeitung Setareh Sobh. „Laut der neusten Zahlen der Weltbank vom […]

Die Legitimierung eines illegitimen Präsidenten im Iran

NWRI- In der vergangenen Woche wurde der Präsident des iranischen Regimes Ebrahim Raisi formell in einer öffentlichen Zeremonie inauguriert, an der ein Who is Who der internationalen Parias und Terroristen teilnahm. Ernüchternder war aber die Anwesenheit eines hohen Vertreters der Europäischen Union. Der Besuch von Enrique Mora, dem stellvertretenden Hohen Repräsentanten der Europäischen Union für Auswärtige Angelegenheiten und Sicherheitspolitik, wurde scharf von Mitgliedern des Europäischen Parlaments und vielen anderen kritisiert. Die Entscheidung der EU, die […]