Iran: Die Mullahpropaganda und seine Werke für das „tägliche Lasttier“

Von Ali Safavi Diese Woche finden informelle Verhandlungen in Wien stand, welche das iranische Regime dazu bewegen sollen, sich an den Atomdeal zu halten. Die Delegation aus Teheran versucht hierbei verzweifelt, ein Bild der Stärke zu vermitteln, um Konzessionen zu ergattern. Die Realität ist, dass eine Serie von landesweiten Aufständen zu einem demokratischen Wandel aufgerufen hat und dass die Wirtschaft in Trümmern liegt, in der Millionen Menschen in Armut leben und das eine unkontrollierbare Pandemie […]

Erklärung des Vorsitzenden des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des NWRI

Als Reaktion auf die heutigen Gespräche über das Atomprogramm des iranischen Regimes in Wien erklärte Mohammad Mohaddessin, der Vorsitzende des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI), Folgendes: Der Iranische Widerstand begrüßt alle Bemühungen, das Mullah Regime daran zu hindern, zu einer Atombombe zu gelangen. Das Atomprogramm des Regimes gereicht dem iranischen Volk zum Schaden. Atomwaffen zu beschaffen oder zu ihnen zu gelangen ist ein lebenswichtiger Pfeiler der Überlebensstrategie des iranischen Regimes. Das […]

Außenpolitische Experten fordern eine stärkere US-Politik, während der Iran in ein neues Jahr eintritt

NWRI- Am vergangenen Mittwoch veranstaltete das Vertretungsbüro des Nationalen Widerstandsrates des Iran (NWRI) in den USA eine Konferenz online – die sozial distanzierte Alternative der jährlichen Versammlung amerikanischer Freunde und engagierter iranischer Exulanten. Die Online-Konferenz galt der Feier des iranischen Neujahrsfestes Nowruz, das am Sonnabend gefeiert wurde und nach dem iranischen Kalender den Beginn des Jahres 1400 bezeichnet. Profilierte Teilnehmer wandten sich an das virtuelle Auditorium von engagierten Iranern und Freunden des NWRI, die in […]

Die EU-Iranpolitik übersieht die Terror-Drohungen und die Menschenrechtsverstöße

NWRI-  Am vergangenen Montag veranstaltete der Frauenausschuß des Nationalen Widerstandsrates des Iran eine Konferenz online zur Begehung des Internationalen Frauentages. Bei der Veranstaltung waren engagierte Frauen und Abgeordnete aus Großbritannien und mehreren europäischen Ländern zu Gast; sie rückte ans Licht, wie die Islamische Republik den Frauen systematisch ihre Rechte vorenthält – und dies an der Seite weiterer Verstöße. Zu den Rednerinnen gehörte Anthea McIntyre, die von 2004 bis 2019 für Großbritannien dem Europäischen Parlament angehört […]

Botschafter Joseph: Das iranische Regime verletzt offen die Grenzen des JCPOA, um die neue US Administration in ein Abkommen zu zwingen

Am Dienstag wurden im Rahmen einer Online – Konferenz des Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI) neue Informationen über eine Atomanlage des iranischen Regimes enthüllt. Botschafter Robert Joseph, der frühere US Untersekretär für Waffenkontrolle und internationale Sicherheit, war einer der Hauptredner auf dieser virtuellen Konferenz. „Seit das Atomprogramm vom NWRI und der MEK in 2002 enthüllt wurde, wurde das NPT, die Sicherheitsrichtlinien der IAEA und andere Abkommen verletzt und das JCPOA ist hier keine Ausnahme“, sagte Botschafter […]

Iran: Neue Informationen von der Nuklearanlage Abadeh des iranischen Regimes

Das Marivan-Projekt: Ein Teil des Atomwaffenprojekts des religiösen Regimes Nach dem neuesten Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) vom 23. Februar 2021 hat der nukleare Wachhund auf zwei Anlagen im Iran Partikel von durch Menschen bearbeitetem Uran gefunden. Seit Monaten verweigert das iranische Regime den Inspek-teuren der IAEA den Zugang zu diesen Anlagen. Außerdem hat es die Fragen der Behörde, die sich auf mögliches Vorhandensein nuklearen Materials in diesen Anlagen beziehen, noch nicht beantwortet. Rafael Grossi, […]

Die neue Taktik von Irans Regime beim Atomprogramm

NWRI- Am 9. Februar 2021 hat Mahmoud Alavi, der Minister für Nachrichtendienste und Sicherheit des iranischen Regimes in einer beispiellosen Weise zugegeben, dass die Mullahs danach streben, Atomwaffen zu bauen. Unter Hinweis auf ein Dekret des Obersten Führers Ali Khamenei meinte er: „Die Fatwa verbietet die Produktion von Atomwaffen, aber wenn sie den Iran in diese Richtung treiben, ist es nicht der Fehler des Iran. Diejenigen, die den Iran dahin treiben, sind zu beschuldigen“. Deshalb […]

Der Westen und die Erpressung des iranischen Regimes mit Kernwaffen

NWRI- Das iranische Regime gab bekannt, das es weiter seine Verpflichtungen unter dem Atomdeal von 2015 mit den Weltmächten brechen wird. Seine provokativen Schritte sind Teil der Erpressungskampagne des iranischen Regimes mit Kernwaffen. Laut Reuters sagte das Regime am Montag:“ Wir werden die Inspektionen der UN Inspektoren ab nächster Woche blockieren, wenn die anderen Vertragsparteien des Atomabkommens von 2015 sich nicht an ihre Verpflichtungen halten.“ 2015 unterzeichneten die Weltmächte den Joint Comprehensive Plan of Action […]

Europa – Iran Business Konferenz bestätigt Iran’s Straffreiheit und setzt die EU unter ein Sicherheitsrisiko

NWRI- Im letzten Monat unterzeichneten Duzende Politiker aus Europa eine Erklärung an den Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, in denen sie „jegliche Politik der Beschwichtigung und der Konzessionen gegen das iranische Regime“ verurteilten und „ernsthafte und effektive Maßnahmen“ als Alternative forderten. Die Erklärung ruft vor allem dazu auf, die Handelsbeziehungen der EU mit dem iranischen Regime zu überdenken und sie von Aktionen des Regimes abhängig zu machen, welche seine Menschenrechte verbessern und die Förderung […]

Iran: Geheimdienstminister gibt zu: Regime will Atombombe bauen

In einem Interview mit dem staatlichen Fernsehen machte Mahmoud Alavi, der Minister für Geheimdienst und Sicherheit (MOIS) im klerikalen Regime, ein nie dagewesenes Geständnis, dass das klerikale eine Atombombe bauen will. Er zitierte die absurde Fatwa von Khamenei und sagte:“ Die Fatwas verbietet den Bau von Kernwaffen, aber wenn wir in diese Richtung gehen, dann ist es nicht der Fehler des Iran. Es ist der Fehler derjenigen, die den Iran in diese Richtung drängen.“ Er […]

Irans nukleare Erpressung: Zeichen von Schwäche oder Macht?

VonSedighe Shahrokhi 7. Januar 2021 NWRI- Das iranische Regime hat am Dienstag angekündigt, dass es mit einer Urananreicherung mit einem Reinheitsgrad 20 Prozent in 24 Stunden beginnen will. Indem es diesen Schritt tut, verletzt das Regime fast alle seine Verpflichtungen nach dem Gemeinsamen Umfassenden Plan von Maßnahmen (JCPOA), allgemein auch als Iran Atomabkommen von 2015 bekannt. Das ist ein Teil einer Kampagne der nuklearen Erpressung. Warum aber unternimmt Teheran diese Schritte? Die Apologeten des Regimes […]

Jürgen Hardt fordert harte Sanktionen gegen das iranische Regime

Jürgen Hardt fordert harte Sanktionen gegen das iranische Regime: NWRI-Deutschlandvertretung begrüßt Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag Jürgen Hardt (CDU) sagte mit Blick auf den Beginn der Erhöhung der Urananreicherung des iranischen Regimes auf 20 Prozent: Das Regime in Teheran habe erneut gezeigt, “dass es weder Wort noch Geist des (Wiener) Atomabkommens achtet. Deshalb führt an harten Sanktionen gegenüber dem Iran kein Weg vorbei. Auch Russland und China müssen diesen Weg unterstützen, denn die […]