Iran: Mehr als 246.400 Tote durch den Coronavirus

 Alireza Zali, der Leiter der Nationalen Taskforce zur Bekämpfung des Coronavirus (NCCT): 48% aller Covid – 19 Todesfälle kommen aus der Provinz Teheran. Wir haben in Teheran 5.215 Covid – 19 Patienten, 1.172 von ihnen sind auf der Intensivstation (Nachrichtenagentur Mehr, 8. April 2021). • Direktor der wissenschaftlichen Vereinigung der Epidemiologien im Iran: Aufgrund der schlechten Situation im Iran ist der Ausbruch einer fünften und sechsten und weiteren Coronawellen im Land unvermeidlich. (Zeitung Shahrvand, 8. […]

Iran: Politische Gefangene mit “Verbannung” bestraft

Die Menschenrechtsaktivistin Sepideh Gholian wurde zwangsweise vom Teheraner Evin-Gefängnis in die Haftanstalt der Provinzstadt Bushehr verlegt – eine Repressalie, um ihre Kontakte zu anderen politischen Gefangenen und Familienangehörigen abzuschneiden. Seit Anfang 2021 werden immer mehr politische Gefangene, vor allem Frauen aus dem Teheraner Evin-Gefängnis, mit der „Verbannung“ in Haftanstalten weit abgelegener Provinzen bestraft. Diese Repressalie hat den Zweck, die Gefangenen voneinander zu isolieren. Die Kontakte zu ihren Familienangehörigen oder Rechtsbeiständen sollen noch weiter erschwert werden. […]

Frohe Ostern

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes, segenreiches und erholsames Osterfes

Die Rede von Frau Rajavi anläßlich des persischen Neujahrsfest Nowruz 1400

In ihrer Rede zu Nowruz sprach Frau Rajavi dem iranischen Volk ihre Glückwünsche aus und betonte: – Die Bereitschaft des iranischen Volkes, das Regime zu stürzen, ist über jeden Zweifel erhaben; die von den Mullahs vorgehabte Farce der Präsidentenwahl wird ihren entschiedenen Boycott erleben. – Der große Fortschritt des iranischen Jahres 1399 bestand darin, daß die tapfere Jugend des Iran sich beeilte, den Mujahedin-e Khalq (MEK/PMOI) beizutreten und das Netzwerk ihrer Freunde in den Städten […]

Frohe Norooz

Nouruz  übersetzt „Neuer Tag,  ist der Name des Neujahrs- und Frühlingsfestes, das vor allem im persischen Kulturraum mit dem Frühlingsbeginn , dem Tag des astronomisch berechneten Eintritts der Sonne in das Tierkreiszeichen des Widders, gefeiert wird. Der Tag fällt auf den 20. oder 21. März und sein Beginn entsprechend dem Beginn der Tagundnachtgleiche auf unterschiedliche Uhrzeiten. Länder, in denen Nowruz gefeiert wird Seit dem 10. Mai 2010 ist Nouruz auf Beschluss der 64. Generalversammlung der […]

Feuerfest im Iran: Verbrennen von Bildern und Postern von Khamenei

Nach einem Aufruf des sozialen Hauptquartiers der Mujahedin-e Khalq (MEK / PMOI) im Iran, verwandelte sich das Chaharshanbe Suri (Feuerfest, wird am letzten Mittwoch vor dem iranischen neuen Jahr gefeiert) in eine Flamme der Freiheit gegen die religiöse Diktatur. Jugendliche und Unterstützer der MEK in Teheran und anderen Städten im Iran verbrannten dabei Plakate und Bilder von Khamenei. Sie verteilten zudem in den Städten Erklärungen der MEK an iranische Jugendlichen und Bürger, in denen zum […]

Iran : am Vorabend von Nowruz: Eine unruhige Gesellschaft, Armut und explodierende Preise

NWRI- Ein Blick auf die staatlichen Medien im Iran zeigt die sich verschlechternde wirtschaftliche Situation der iranischen Bevölkerung vor Nowruz [dem iranischen Neujahrsfest am 21. März]. Armut und in den Himmel schießende Preise haben „den Menschen das Rückgrat gebrochen“ und „die Entlohnung von 50 % der Bevölkerung kann nicht einmal die Kosten für Nahrungsmittel abdecken“, Müll sammeln ist ein offizieller Beruf geworden. Viele Leute müssen sogar das Brot auf Kredit kaufen. Am Sonntag haben Pensionäre […]

Iran: Die Zahl der Coronaopfer hat die Zahl 229 000 überschritten

Saeed Namaki, Gesundheitsminister des Regimes: Unterlassen Sie das Reisen! Wenn man Ihnen ein kostenloses Reiseangebot macht, sollten Sie wissen, daß Ihnen eine Einladung zur Infektion mit COVID-19 und zum Tod geschickt wird. (Tageszeitung „Hamdeli“ am 9. März 2021) – Der Sprecher des Gesundheitsministeriums: In vielen Provinzen wurde das britische Virus entdeckt. Viele Leute, die mit dieser Art von Virus angesteckt wurden, haben keine Reise hinter sich. Daran zeigt sich, daß es sich verbreitet. (Nachrichtenagentur „Mehr“ […]

Die Proteste im Iran gehen weiter, breiten sich aus und werden stärker

NWRI- Berichte, die die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK) erhalten hat, lassen erkennen, dass es in den letzten Tagen Dutzende von Protesten in allen Lebensbereichen gegeben hat. Diese Proteste, die zeitlich zusammenfallen mit dem Aufstand in der Provinz Sistan und Belutschistan und dem landesweiten Protest von Rentnern in der sechsten Woche in Folge, deuten darauf hin, dass die Gesellschaft am Rand einer Explosion steht. Proteste in verschiedenen Städten Am Freitag haben Vertragsunternehmer von Iran […]

Iranische Wirtschaftskrise: Sanktionen oder das Regime, wer hat Schuld?

NWRI- Die iranische Wirtschaftskrise ist sowohl bei der Presse im Ausland als auch im Inland ein Thema. Während das Regime und seine Lobbyisten dafür die Sanktionen verantwortlich machen, zeigt ein genauerer Blick vor Ort, dass das Regime die wahre Quelle der iranischen Wirtschaftskrise ist. Die Situation ist an einem Punkt angelangt, wo selbst Vertreter des Regimes – vor allem im Rahmen der internen Machtstreitigkeiten – die institutionalisierte Korruption und das wirtschaftliche Management im Mullahregime beklagen […]

Iran: Mehr als 212.500 Tote durch den Coronavirus

Präsident der Ahvaz Universität für medizinische Wissenschaften: Die Zahl der Patienten in den Krankenhäusern geht steil nach oben. In der letzten Woche stieg die Zahl der Patienten in Dashte Azadeghan um 1180%, in Aghajari um 1000%, in Ramshir 600%, in Hoveyzeh 583%, in Lali 500%, in Karun 468%, in Mahshahr 247%, in Haftkel 229%, in Hamidiyeh 200%, in Abadan 140%, in Andimeshk 140%, in Ahvaz 101%, in Baghmalek 106% und in Indika und Hendijan um […]

Iran: Mehr als 204.600 Tote durch den Coronavirus

• Iraj Harirchi, stellvertretender Gesundheitsminister: Die Covid – 19 Situation wird wieder schlechter. Dieses Mal werden wir mehr Probleme bekommen, weil die Krankenhäuser und die medizinischen Mitarbeiter ihre Probleme haben (Nachrichtenagentur Mehr, 21. Januar 2021). • Alireza Zali, Leiter der Nationalen Taskforce zur Bekämpfung des Coronavirus (NCCT) in Teheran: Im Vergleich zur letzten Woche gab es einen Anstieg von 1,8% aller Covid – 19 Fälle, die Zahl der Patienten ist im Vergleich zum Vortag um […]