Iran: Korruption ist Teil des Systems

NWRI- Vor rund einem Jahr gingen die Iraner auf die Straßen, um gegen das iranische Regime zu protestieren. Sie haben dabei immer wieder das Thema Korruption in der iranischen Führung angesprochen. Die Führung und seine Vertreter sind auf allen Ebenen mit korrupten Praktiken vertraut und das Volk will, dass sie zur Rechenschaft gezogen werden. Weltweit gesehen ist der Iran eines der korruptesten Länder der Welt, vor allem, wenn es um Geldwäsche geht. Die Vertreter des […]

Das iranische Regime wird von Sanktionen und heimischen Protesten belagert

NWRI- Der US Präsident gab vor kurzem seine Entscheidung bekannt, sich aus Syrien zurückzuziehen und das Maß der Anwesenheit Amerikas in Afghanistan beträchtlich zu verringern. Viele sagen, dass dies dem Iran die Tore öffnen werde, aber andere verweisen auf die Schwierigkeiten, die das Land zuhause und international hat. Die wieder eingesetzten Sanktionen haben einen bedeutenden negativen Effekt auf das Regime, weil sie es ihm schwer machen, beispiellos und womöglich immer mehr in Konfrontation zu gehen. […]

Faezeh Hashemi: Inhaltlich hat der Kollaps des iranischen Regimes schon stattgefunden

NWRI- Faezeh Hashemi, früheres Parlamentsmitglied und berühmte Tochter von Akbar Hashemi Rafsanjani (dem verstorbenen mächtigen Geistlichen und früheren Präsidenten des Regimes), erklärte: „Das iranische Herrschaftssystem” ist in seinem Inhalt schon kollabiert, was geblieben ist, das ist nur die Form. Hashemi in einem Interview mit der Zeitung ‚Mostaghel‘: „Aus meiner Sicht hat der Zusammenbruch des Inhalts stattgefunden und nur der formelle oder physische Kollaps hat sich noch nicht ereignet; es ist sehr wahrscheinlich, dass das auch […]

Über 100 Christen im Iran verhaftet – Christenverfolgung stoppen!

Das islamistische Regime im Iran verschärft die Verfolgungskampagne, von der besonders Christen muslimischer Herkunft betroffen sind. Menschenrechtler appellieren an die Weltgemeinschaft, sich für die verfolgten Christen im Iran einzusetzen. Nach Angaben von Menschenrechtlern sind Christen im Iran von einer neuen Verhaftungswelle betroffen. Demnach wurden innerhalb einer einzigen Woche in verschiedenen iranischen Städten 114 Christen allein wegen ihres Glaubens verhaftet. Die Festgenommenen gehören unterschiedlichen christlichen Gruppierungen an. Menschenrechtler sehen in der neuen Verhaftungswelle eine Warnung an […]

Dem iranischen Regime gehen die Wahlmöglichkeiten aus

NWRI- Die letzte Gruppe von US Sanktionen gegen die Wirtschaft des Iran sind jetzt seit mehreren Wochen in Kraft. Diese Sanktionen haben den Ölsektor des Landes getroffen und US Präsident Donald Trump hat ausführlich über das, was damit bewirkt werden soll, gesprochen. Sein Ziel ist es, dass alle Länder ihre Importe iranischen Öls auf null bringen und nur wenigen Ländern Nachlässe gegeben werden (auch dies mit strengen Befristungen). Trump hat ganz deutlich klargestellt, dass er […]

Iran: Streik und Proteste der Arbeiter von Ahwaz Stahl

Die tapferen Arbeiter von Ahwaz Stahl haben am Dienstag, dem 11. Dezember, ihren 32. Tag mit einer Kundgebung vor dem Gouvernementsgebäude des Regimes in Ahwaz begonnen. Viele Arbeiter hatten weiße Totenhemden an, auf denen Slogans geschrieben waren wie: „Wir stehen, wir sterben, wir akzeptieren keine Erniedrigung“. Die Arbeiter riefen: Damit wir keine Erniedrigung akzeptieren, noch Drohungen, noch Gefängnis, sie sind zu nichts mehr nütze; Studenten, Arbeiter, Einheit; Arbeiter im Gefängnis müssen freigelassen werden; weder Herrscher […]

Iranisches Regime im Schwebezustand

NWRI- Der iranische Präsident Hassan Rouhani sagte auf einem Kabinettstreffen, dass die Iraner am 28. November „entspannt seien“, während er zeitgleich seine Sorgen über die politischen und wirtschaftlichen Erdbeben äußerte, die bald den Iran treffen werden. Rouhani behauptete, dass seine Regierung die Kontrolle der Inflation, die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und den Schutz des Volkes vor niedrigen Einkommen im nächsten Budget zur Priorität erklären wird. Das zeigt, wie sehr der die Iran wirklich an den wirtschaftlichen […]

Iraner rufen “Tod für Rouhani”

NWRI-vTausende verärgerte Iraner trafen sich in den letzten Wochen zu verschiedenen Anti  – Regime Protesten. Dabei riefen sie „Tod für Rouhani“ und zu einem Ende des „verdorbenen“ Regimes auf. Teilnehmer waren vor allem Stahlarbeiter, Fabrikarbeiter, Lehrer und Händler, die an landesweiten Protesten teilnahmen, in denen sie die Zahlung ihrer Gehälter, bessere Arbeitsbedingungen und die Freilassung von inhaftierten Kollegen forderten. Hossein Abedini, ein iranischer Dissident, der mit dem Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI) zusammen arbeitet, sprach über […]

Die verzweifelten Manöver des iransichen Regimes

NWRI- Donald Trump hat sich aus dem Atomdeal von 2015 zurück gezogen, der zwischen dem Iran und den sechs Weltmächten ausgehandelt wurde. Viele haben damals befürchtet, dass es den Weg zu einem neuen Krieg der USA im Mittleren Osten ebnet. Doch dies ist nicht passiert und ist auch nicht ansatzweise in Sicht, auch wenn ein unerwartetes Ereignis dies wieder forcieren könnte. Wenn die USA eine große Militärkampagne gegen den Iran starten würden, dann wäre das […]

Handelsstatistik: iranisches Regime unter regionaler Isolation

NWRI- Verfasst am 24. November 2018. Majid Reza Hariri, der stellvertretende Vorsitzende der Iran-China Handelskammer, gab in einem vor Kurzem gegebenen Interview mit der staatlichen Nachrichtenagentur ILNA zu Protokoll: „Zu sagen, wir haben 15 Nachbarn, ist so ähnlich wie wenn man einem Toten eine Medizin verabreicht“. Er erläuterte: „Wir müssen dabei die Frage in Betracht ziehen, mit wie vielen Nachbarn haben wir wirklich guter Beziehungen? Wir haben keine Beziehungen zu den Ländern am Persischen Golf; […]

Iran: Massive Demonstrationen von Arbeitern

Sprechchöre: Die inhaftierten Arbeiter müssen frei gelassen werden Die wütenden Arbeiter der Hatf Tappeh Zuckerrohrmühle und der Ahvaz Stahlfabrik trafen sich am 19. November, um gegen die Verhaftung einer großen Zahl von Mitarbeitern der Zuckerrohrfabrik zu protestieren. Am 15. Tag ihres Streiks wurden weiterhin die unterdrückenden Maßnahmen und die massive Präsenz von Polizei und anderen Sicherheitskräften ignoriert. Die Haft Tappeh Arbeiter protestierten dennoch. Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen schlossen sich aus Solidarität den Protesten an. Die […]

Iran- Demonstration der Arbeiter in der Zuckerrohrfabrik Haft Tappeh

Streik der Stahlarbeiter in Ahwaz mit der Parole: Einheit, Einheit! Am Samstagmorgen des 17. November versammelten sich die hart schuftenden Arbeiter der Haft Tappeh Zuckerrohrmühle vor dem Betriebskomplex und marschierten in eng geschlossenen Reihen zum Gouverneursamt. Junge Leute,  Schüler und Angehörige der Arbeiter beteiligten sich sehr weitgehend an der Demonstration. Frauen spielten an der Spitze der Demonstranten eine bedeutende Rolle. Diese massive Demonstration fand trotz der repressiven Maßnahmen und der Schaffung eines Klimas von Furcht […]